Rollei Windsurf Cup Boltenhagen

  • Choppy Water GmbH
 • Publiziert vor 7 Jahren

Vom 09. bis 11. August 2013 heißt das Ostseebad Boltenhagen die Elite der Deutschen Windsurfer willkommen. Als vorletzter Tourstopp bietet dieser den besten Windsurfern erneut die Chance, wichtige Punkte für die Rangliste einzufahren.

Rollei Windsurf Cup Boltenhagen 2013

Insbesondere die Top-Favoriten Fabian Mattes (GER-202, Gaastra, Tabou), Helge Wilkens (GER-63, Starboard, Severne), Thade Behrends (GER-94) und Dennis Müller (GER-89, F2, North) werden sich dieses Event nicht entgehen lassen und dem Publikum eine spannende und interessante Show auf dem Wasser bieten. Eine fachkundige Moderation informiert über sämtliche Bereiche des Windsurfens und erklärt die Wettbewerbe. Neben den Highlights auf dem Wasser, hat auch das Rahmenprogramm an der Seebrücke vieles zu bieten.

Die lange Promenade im Bereich der Seebrücke sowie der Kurpark werden am kommenden Wochenende durch Shopping- und Cateringstände bereichert, die für jeden etwas zu bieten haben. Insbesondere der Titelsponsor Rollei präsentiert an seinem Stand die neusten Actioncams und andere Technologie-Highlights, die auch vor Ort zu vergünstigten Preisen erworben werden können.

Aussehen wie ein Windsurfer und sich vielleicht ein bisschen wie einer fühlen: die stylische Bekleidung von Roadsign macht es möglich. Die Marke bietet in diesem Zusammenhang alles was das "Sommer-Herz" begehrt. Von der legeren Bermudashorts bis zum luftigen Hemd ist alles für heiße Tage am Strand dabei. Sollte der Wind doch einmal nicht mitspielen, kommt dennoch keine Langeweile auf. Das Team von Speedminton präsentiert in Boltenhagen ihre Variante des Klassikers Badminton. Schnelle Bälle, griffige Schläger und eine Menge Action sind garantiert. Interessierte können Bälle und Schläger ausleihen und eine Runde am Strand spielen und so eigene Erfahrungen mit dem Hochgeschwindigkeitsspiel zu sammeln.

Krönender Abschluss des Flanierens auf der Promenade ist die Weinlounge direkt an der  Seebrücke von Boltenhagen. Ein leckerer Aperol Spritz oder Hugo oder vielleicht auch ein erlesener Wein bieten das perfekte Ambiente, um den Abend beim Rollei Windsurf Cup Boltenhagen ausklingen zu lassen.

Das Besondere während des Events ist zudem, dass es keine Trennung zwischen Windsurfern und Zuschauern gibt. Windsurfinteressierte haben hier die Möglichkeit direkt in Kontakt mit den Teilnehmern zu treten, das Material zu Begutachten und sich die ein oder andere Anekdote aus dem Leben eines professionellen Windsurfers erzählen zu lassen. Das großzügige Materiallager schafft hierfür einen willkommenen Rahmen.

Alle Zeichen für den Rollei Windsurf Cup Boltenhagen stehen somit auf grün. Teilnehmer, Organisation und die Kurverwaltung Boltenhagen können es kaum erwarten und heißen alle Interessierten ab Donnerstagabend, den 08. August 2013 zur offiziellen Eröffnung herzlich Willkommen!

Rush Hour an der Tonne

Mehr Infos unter www.choppywater.de , www.windsurfcup.de  

Themen: BoltenhagenRollei Windsurf Cup


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Rollei Windsurf Cup: Vorläufige Jahresgesamtrangliste 2013

    27.08.2013

  • DWC Boltenhagen 2012 an neuem Standort

    12.01.2012

  • Halbzeit im Rollei Windsurf Cup: Vincent Langer führt

    08.07.2013

  • Rollei Windsurf Cup Boltenhagen

    05.08.2013

  • Rollei Windsurf Cup Fehmarn 2014

    30.06.2014

  • Rollei Windsurf Cup Norderney 2014

    10.06.2014

  • Choppy Water sichert sich Sylt-Events

    06.02.2014

  • Helge Wilkens gewinnt den Rollei Windsurf Cup 2013

    22.10.2013

  • Showdown beim Rollei Long Distance Race Dümmersee 2014

    25.08.2014