Redaktion

Rollei Windsurf Cup Fehmarn 2014

  • Choppy Water GmbH
30.06.2014

Vom 04. bis 06, Juli 2014 startet der Rollei Windsurf Cup am Südstrand von Fehmarn. Die nationale Windsurfelite tritt hier bereits zu ihrem vierten Tourstopp der Saison an.

Rollei Windsurf Cup Fehmarn 2014: Dennis Müller, neben Vincent Langer einer der stärksten Konkurrenten des Vorjahressiegers Helge Wilkens.

Das Beach Festival wird von einem großen Rahmenprogramm rund um Livebands, Public Viewing in der Sports Bar direkt am Strand und einem abwechslungsreichen Catering- und Shoppingangebot begleitet.

Bereits im vergangenen Jahr wurde die Surfer-Insel Fehmarn zum Treffpunkt für alle Windsurfer. Bei einem actionreichen Wochenende konnten Rennen in beiden Disziplinen, Racing und Slalom gefahren werden. Auf die gleichen Windbedingungen hoffen die Top-Stars des Rollei Windsurf Cups auch in diesem Jahr. Als Sieger des Vorjahres wird auch der Hannoveraner Helge Wilkens (GER-63, Starboard, Severne) an den Start gehen und allles daran setzen wieder einen Platz auf dem Podium zu ergattern. Zu seinen stärksten Konkurrenten zählen der Kieler Vincent Langer (GER-1, RRD, Point-7) und Dennis Müller (GER-89, F2, Gun Sails) von Norderney. 

Rollei Windsurf Cup Fehmarn 2014

Rund um die sportliche Action auf dem Wasser erwartet die Besucher ein Festivalgelände auf der großen Veranstaltungswiese am Südstrand von Fehmarn. Während die Kinder und Jugendlichen die Trendsportart Speedminton ausgiebig testen können, haben die Erwachsenen die Gelegenheit sich über die neuesten Innovationen aus dem Kamera-Segment in der Rollei Lounge zu informieren oder bei Wind Sportswear ausgiebig shoppen zu gehen. Ein reichhaltiges Angebot, von süß über fruchtig bis herzhaft bietet das Cateringangebot auf dem Eventgelände.

Das Funsportfestival wird durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm abgerundet. Am Freitag, dem 04. Juli 2014 wird es heiß auf der Eventbühne. Die beiden charismatischen Entertainer Farhad Heet und Martin Röttger, der Band "Urban Beach" heizen den Massen ein. Durch die geniale Mischung aus Leidenschaft zur Musik und Einbeziehung des Publikums wird dieser Abend zu einem Kollektiven Partyerlebnis. Der Startschuss fällt gegen 20:00 Uhr.

Natürlich darf auch das weitere sportliche Highlight an diesem Wochenende nicht fehlen. Die Viertelfinalspiele der Fußball Weltmeisterschaft! In einer gemütlichen Sports-Bar Atmosphäre ist jeder herzlich eingeladen, die Spiele auf mehreren Großbildschirmen zu verfolgen. Mit den Windsurfstars gemeinsam die Deutsche Mannschaft feiern – kein Problem!

Am Samstag Abend, den 05.Juli 2014 wartet gleich ein weiteres Highlight auf die Besucher. Die Band "Trio Ipanema", bestehend aus drei Sängern und einem DJ, wird den Sonnenuntergang mit brasilianischen Klängen begleiten.

Rollei Windsurf Cup Fehmarn 2014: immer eine tolle Atmosphäre am Strand

Der Finaltag des Rollei Windsurf Cups, der 06. Juli 2014 wird mit einem großen Ostseefrühstück eingeleitet. Die ersten 150 Besucher erhalten ab 09:00 Uhr ein kostenloses Frühstück direkt am Südstrand von Fehmarn. Mit einer leichten Ostsee-Brise um die Nase lässt sich es sich gleich noch besser in den Tag starten. Die Siegerehrung der Windsurfstars ist für 17:00 Uhr geplant.

Alle aktuellen Informationen zum Rollei Windsurf Cup Fehmarn und zum Rollei Windsurf Cup sind auf der offiziellen Website www.windsurfcup.de zu finden.

Weitere Stories

  • surf-Test 2020 – Update 3

    Vor 1 Tag

    Tester im Matchrace-Modus und gute Hoffnung auf dem Weg ans Kap – was beim surf-Test in Südafrika diesmal so los war.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • surf-Test 2020 – Update 2

    vor 7 Tagen

    News vom Mega-Test in Südafrika. Diesmal: Tester-Schwund, Torte und ein Swell wie ein Rugby-Finale. Klickt euch rein ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • surf-Test 2020 – Update 1

    30.10.2019

    Alle Jahre wieder bricht unsere Testcrew im Herbst auf, um in Südafrika die Boards und Segel der neuesten Generation ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf 11-12/2019

    29.10.2019

    Top-Themen dieser Ausgabe: Test: Wavebords - Elf 95-Liter Boards im Test. Masten - die Qual der Wahl bei Racemasten ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Nicolas Goyard schnappt sich den Foil-Titel, Kördel dominiert

    06.10.2019

    Während Sebastian Kördel den Renn-Tag dominiert, holte Nicolas Goyard den Event-Sieg und ist damit Weltmeister!

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Enger WM-Fight zwischen Goyard und Iachino

    05.10.2019

    Zweimal Foil-Slalom, zweimal Foil-Kursrennen: Spannende Läufe bei traumhaften Bedingungen zeigten zwei Aspekte des ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Premiere für die Foiler

    04.10.2019

    Nach einer Woche Warten durften heute auch die Foiler aufs Wasser. Nach drei Kursrennen und einem Slalom wurde die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Flaute, Sonne, Rettungsboote

    03.10.2019

    Kein Wind, keine Wettkämpfe, dafür genügend Zeit sich auf die kommenden Tage vorzubereiten - und ein ganz besonderer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Yentel Caers ist neuer Freestyle-Weltmeister

    02.10.2019

    Hochspannende Heats in der Double Elimination: Während Yentel Caers seinen ersten WM-Titel feiern konnte, holte sich ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Layday zur Erholung

    01.10.2019

    Der Wind machte eine Pause und bot Gelegenheit, sich auf das morgige Freestyle-Finale vorzubereiten.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Traversa und Offringa gewinnen im Waveriding

    30.09.2019

    Ein ereignisreicher Tag beim Worldcup Sylt: Thomas Traversa, Sarah-Quita Offringa und Amado Vrieswijk sind die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Worldcup Sylt: Zwei Stunden Sideshore-Traum

    29.09.2019

    Auch heute wieder bot Sylt zwischenzeitlich traumhafte Bedingungen. Während Philip Köster dreifach Glück hatte, war ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined