Rügener Surf- & Musikfestival

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 5 Jahren

Im Rahmen des ersten Rügener Surf- & Musikfestivals findet vom 13. bis 16.5.2016 auf der Insel Umman der Surf Triathlon und die German Freestyle Battle 2016 statt.

Rügener Surf- & Musikfestival 2016

Das Team von Windsurfing Rügen, seit 1994 am größten Stehrevier Deutschlands tätig, veranstaltet den ersten sportübergreifenden Wettbewerb der Geschichte. Dieser Boardathlon vereint Windsurfen, Kitesurfen und SUP. Als Teamwettbewerb konzipiert startet pro Mannschaft je ein Windsurfer, ein Kitesurfer und ein Stand up Paddler.

"Einen Event dieser Art gab es bisher noch nie. Wir versuchen dabei die drei schönsten Sportarten der Welt in einem Funevent zu kombinieren und die Hürden und Vorurteile zwischen den Sportarten Wind- und Kitesurfen zu überwinden." - so der Veranstalter.

Am langen Pfingstwochenende hält das 1. Ummaii-Paradies-Festival, ein Surf- & Musikwochenende mit verschiedenen Liveacts, Workshops und Contests, Einzug auf der kleinen Surferinsel Ummaii (Ummanz), die zu Rügen gehört und schon seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Spots der Ostseeküste zählt.

"Dann feiern wir gleich noch unser 10-jähriges Bestehen des Rügen Surfhostels und die German Freestyle Battle wird ebenfalls zu Gast sein", verkündet der Veranstalter.

Für die Gute Laune am Partyset sorgen diverse DJ´s sowie Livebands wie Rider´s Connection oder Jahcoustix.

Nähere Infos und Anmeldungen zum Boardathlon unter www.ummaii-paradies-festival.de oder unter [email protected]

Themen: German Freestyle BattleSurf Triathlon


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • German Freestyle Battle Rügen 2016

    23.05.2016Am Pfingstwochenende (13.-15.05.2016) ging es auf der Sonneninsel Rügen bei super Bedingungen mit dem nächsten Freestyle-Contest der deutschen Szene weiter. Matthias Genkel und ...

  • German Freestyle Battles Fehmarn 2018

    14.05.2018Ein erfolgreiches Dithmarscher German Freestyle Battle beim Mercedes-Benz Surffestival (10.-13.05.2018) geht zu Ende: Gewinner wurde Niclas Nebelung.

  • German Freestyle Battle 2.0 Meldorf: Ergebnisse

    02.06.2015Schon zwei Wochen nach dem Surf-Festival auf Fehmarn, ging es für Deutschlands Freestyler zum zweiten Contest des Jahres nach Meldorf (30./31.05.2015). Adi Beholz gewinnt vor ...

  • German Freestyle Battle 1.0 Lemkenhafen

    10.01.2013Bereit für die Battles 2013? Das erste German Freestyle Battle wird mit der Stand-By Phase ab Mai beginnen. Spotwahl ist diesmal die Orther Reeder Bucht, genau gesagt im ...

  • GFB in Orth auf Fehmarn 2016

    24.10.2016Überraschung beim kältesten GFB-Event aller Zeiten: Valentin Böckler gewinnt vor Anton Munz, Mathias Genkel wird dritter. Video vom Event online...

  • German Freestyle Battle Fehmarn 2015

    28.05.2015Während des SURF Festivals auf Fehmarn fand auch die GFB mit den besten deutschen Freestylern statt, sogar mit einer Supersession…. Hier das offizielle GFB Video zur Battle auf ...

  • German Freestyle Battle 1.0 Lemkenhafen 2014

    14.05.2014Mit dem Freestyle Battle in Lemkenhafen auf Fehmarn am 11. Mai feierte die Selfmade-Tour der deutschen Freestyler einen gelungenen Saisonauftakt.

  • German Freestyle Battle 3.0 startet 2015 neu

    26.01.2015Da der Herbst 2014 nicht als der windreichste in die Windsurf-Annalen einging, müssen die Battles warten. Die Anmeldung für 2015 läuft bereits.

  • GFB 3.0 Lemkenhafen 2015

    07.09.2015Extremer Wind und satte Action machten die German Freestyle Battles 3.0 in Lemkenhafen zu einem super Event für Fahrer und Zuschauer.