Surf & Skate Festival 2016 - Finale der Trilogie in München

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 4 Jahren

Neue Locations. Neue Künstler und ein Festivalprogramm, das die deutschen Surfmetropolen zum Überkochen bringt. Die Surf & Skate Festivals sind zurück! Trailer online...

Die Surf & Skate Festivals sind aus dem deutschen Action-Sport Kalender kaum noch wegzudenken und über die Jahre zu einem Bestandteil der Sport –und Lifestyle Szene gereift. Sie schaffen Raum für Action-Sportliebhaber und Interessierte, bieten Künstlern, Athleten und Organisationen eine Bühne und stellen gleichzeitig die Verbindung zwischen den einzelnen Lifestyle-Bereichen dar. Surfen, Skaten, Kunst und Musik werden plötzlich greifbar und bieten auf allen Ebenen ein einzigartiges Festivaleldorado. Mitten im urbanen Geflecht der alltäglichen Möglichkeiten als surfender Stadtbewohner, musikbegeisterter Festivalbesucher oder einfach nur leidenschaftlich Interessierter.

Ein Stück Ferne verwurzelt in den Action-Sportszenen deutscher Metropolen. Nachhaltigkeit zum Selbermachen und Fokus auf das Musikalische unter den Programmpunkten bestimmen in diesem Jahr die Leitidee der Surf & Skate Festivals. Die Magie jedes einzelnen Events definiert sich durch die Vielfältigkeit der Programmpunkte, die seit 2007 von über 75.000 Besucher/innen auf genossen wurde.

Eine Vielzahl von internationalen sowie lokalen Musikern und DJs bieten 2016 ein musikalisches Rahmenprogramm, das mit Live-Acts und Akustik-Konzerten zu jeder Tageszeit den richtigen Ton trifft. Zwischen Partyspaß und Sunset-Open-Airs reihen sich interaktive Kreativräume, der Blue Tomato Skate Contest, Brand Villages, Ausstellungen, Vorträge und eine europäische Filmpremiere der "Gauchos del Mar".

Ob legendäre "O’Neill Party", verkaterte Langschläfer-Flohmärkte, unplugged Konzerte, Yoga und SUP Kurse oder Health- und Nutrition-Seminare. Ob Fotografie-Kurse, Poetry Slams oder Wissenswertes über die nützlichen Lektionen des Boardsports – es ist für jeden was dabei.

Surf & Skate Festival Hamburg

Premiere für die Festivalsaison war vom 02. bis 05.06.2016 in Hamburg

Die zweite Station war Köln vom 23. bis 26.06.2016 - Veranstalter: Island Collective 

Das Surf & Skate Festival Köln hat  zum 4. Mal nicht nur die Surfer- und Skater-Herzen höherschlagen lassen. Das bunt gemischte Publikum erlebte ein tolles Festivalwochenende auf dem Jack in the Box Gelände in Köln, Ehrenfeld und ließ sich auch von dem Regenwetter die Laune nicht verderben. Ein umfangreiches Programm und vor allem die verstärkt musikalische Ausrichtung des Festivals pusteten der deutschen Action-Sportszene frischen Wind in die Segel und sorgten für ein unvergessliches Festivalerlebnis. Infos gibt’s im Netz auf www.surf-skate-festival.com

Die dritte Station der Festivalsaison findet vom 14. bis 17.07.2016 in der bayrischen Landeshauptstadt München sein mehr als bewährtes Finale. Zusammen mit "Team Rythmusgymnastik" und "Starmelt Floor" kommt jeder Boardsportbegeisterte im "Muffatwerk" auf seine festivalbegehrten Kosten. Für den sportlichen Beigeschmack sorgt ein einzigartiger, etwas unkonventioneller Surfcontest, der in Zusammenarbeit mit den legendären Eisbach-Locals auf die Beine gestellt wird.

Am Donnerstag findet im Kino, Mond & Sterne die Filmpremiere von "Peninsula Mitre", dem neuesten Werk der in der Surfszene bekannten Gauchos del Mar statt. Die Dokumentation begleitet die Bru?der auf einer Reise durch Argentinien, an die su?döstlichste Spitze des Feuerlandes, um eine noch nie zuvor gerittene Welle zu surfen.

Im Muffatwerk präsentieren bei der diesjährigen Kunstausstellung international gefeierte Ku?nstler wie Ray Collins (Australien) oder Clark Little (Hawaii) ihre neuesten Werke, aber auch lokale Größen und Newcomer werden vertreten sein. Von Fotografie u?ber Illustrationen und Installationen wird bei der Vernissage am Freitag alles dabei sein. Auch der Saltwatershop schlägt seine Zelte im Muffatwerk auf und hat die neuesten Marken und Produkte der Boardsportwelt im Gepäck. Die Atmosphäre, untermalt von DJs und Livemusik lädt das ganze Wochenende u?ber zum Schlendern, Stöbern und Schauen ein.

Bei der O’Neill Party am Samstagabend im Muffatwerk ist der Name Programm: Team Rhythmusgymnastik heizen der feierfreudigen Masse ordentlich ein und bieten ein Sport- und Musikprogramm der Superlative. Auch das Starmelt Team gibt sich die Ehre und bringt das Publikum mit seiner Musik im Muffatcafé ordentlich zum Schwitzen. Yoga und SUP Sessions bieten den perfekten Ausgleich, wenn es etwas ruhiger zugehen soll, aber auch das Surfen auf dem Asphalt wird sicher nicht zu kurz kommen: Beim Blue Tomato Skate Contest im Feierwerk Skatepark kommen Skatefans wieder voll und ganz auf ihre Kosten: Auf u?ber 900qm sind atemberaubende Tricks und spannende Skate-Action garantiert. Die besten Skater der Region schwingen sich auf ihre Rollbretter, um fette Preisgelder und Goodies abzustauben.

Der legendäre Krach am Bach findet auch dieses Jahr wieder statt! Zeit und Ort unbekannt, nur so viel sei gesagt: Es wird laut!

Tickets und mehr Infos gibt’s im Netz auf www.surf-skate-festival.com

Highlights: • Donnerstag 14.07. 21:00 Premiere "Peninsula Mitre" • Freitag 15.07. 18:00 Vernissage + Saltwater Shop Pop Up Store • Samstag 16.07. 14:00 Blue Tomato Skate Contest 23:00 O’Neill Party feat. Team Rhythmusgymnastik, Starmelt Team • Sonntag 17.07. 14:00 Krach am Bach

Über das Surf & Skate Festival:

Das Surf & Skate Festival tourt seit 2007 jährlich durch die drei Epizentren deutscher Surfkultur: München, Hamburg, Köln und präsentiert über 15.000 Besuchern ein Programm, das es in dieser Form Europaweit nur einmalig zu erleben gibt. Das Festival ist ein Projekt von HHonolulu Events, die seit mitte 2015 unter der Dachmarke Island Collective agieren. Das Kollektiv steht für eine Gemeinschaft von Surfern und Skatern, die ihre Liebe zum Beruf gemacht haben und den Fortschritt der Brettsportszene in Deutschland und Europa seit 2005 intensiv begleiten. Die Hamburger Agentur spezialisiert sich auf Kommunikation, Events, Social Media und Vertrieb.

Daten: • Hamburg: 02. - 05.06.2016 • Cologne: 23. - 26.06.2016 • Munich: 14. - 17.07.2016

Homepage: www.island-collective.com Facebook: www.facebook.com/islandco Check out the videos: www.vimeo.com/collectiveisland


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag