„Surf & Style 2014“ am Flughafen München geht in die vierte Runde

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die weltweit größte stehende Welle an einem Airport wird vom 30. Juli bis 24. August 2014 am Flughafen München viele Gäste anlocken. Spannend wird die Austragung der vierten Europameisterschaft im „Stationary Wave Riding“.

"Surf & Style 2014" am Flughafen München: Die weltweit größte stehende Welle 

Aloha! Der Flughafen München verwandelt sich auch in diesem Sommer wieder in den Hotspot der weltweiten Surfszene. Vom 30. Juli bis zum 24. August bietet die größte künstliche stehende Welle der Welt beim "Surf & Style" perfekte Surf-Bedingungen. Egal ob Anfänger oder Profi – jeder ist eingeladen, sich selbst einmal aufs Brett zu stellen und die Welle zu reiten. Für die Jüngsten gibt es vormittags wieder die beliebten Kids-Camps. Als sportliches Highlight gelten die Europameisterschaften im "Stationary Wave Riding", die am 9. und 10. August ausgetragen werden. Hier trifft sich die internationale Elite des Riversurfens zum Wettstreit um den begehrten Titel, den im vergangenen Jahr der Eisbach-Surfer Tao Schirrmacher erneut nach München holen konnte.

Die temporäre Wellenreitanlage steht im MAC-Forum des Münchner Airports zwischen Terminal 1 und 2, und ist sowohl für Surfer als auch Zuschauer täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der 200 qm große Pool fasst 1.000 cbm Wasser, rund um das Becken lädt eine Chill-Out-Area mit Liegestühlen zum Verweilen ein. Für zusätzliches Sommerflair sorgen tropische Drinks sowie der passende Sound von Radiopartner Charivari 95,5.

Michael Otremba, Leiter Werbung, Marketing und Medien der Flughafen München GmbH: "Die positive Resonanz auf unsere Welle im MAC-Forum ist auch nach drei Jahren nicht abgeebbt – ganz im Gegenteil. Im Vorfeld haben sich die Anfragen gehäuft, wann ‚Surf & Style‘ in diesem Jahr stattfinden wird. Daher freuen wir uns sehr, im Sommer wieder vier Wochen Hawaii-Feeling an den Münchner Flughafen zu holen und unseren Besuchern und Gästen nach dem jüngsten Tennis-Event und dem erfolgreichen Public Viewing erneut einen sportlichen Höhepunkt im MAC-Forum bieten zu können."

Kids-Camps

Auch die beliebten Kids-Camps werden wieder angeboten. Surf-Interessierte Kinder zwischen acht und 16 Jahren können sich ab sofort unter www.munich-airport.de/surfandstyleanmelden. Die Camps finden täglich zwischen 10 und 14 Uhr statt und dauern jeweils drei Tage. Erstmals wird es drei unterschiedliche Levels geben – abhängig vom Können der kleinen Nachwuchssurfer. Für die Teilnahme an den Kids-Camps werden 15 Euro erhoben. Darin enthalten sind die Startgebühr, eine professionelle Vor-Ort-Betreuung sowie die Verpflegung der Kinder mit Obst und Getränken.

Freies Surfen für jedermann

An den Nachmittagen steht die Welle beim "Freien Surfen" allen Interessierten bis 20 Uhr zur Verfügung. Gesurft wird in Slots von jeweils 45 Minuten in einer Gruppe von zehn Personen. Das notwendige Equipment – Neoprenanzug, Helm und Surfboard – kann vor Ort kostenlos ausgeliehen werden. Alle Surf-Slots werden außerdem von professionellen Surf-Coaches begleitet. Für das "Freie Surfen" ist ebenfalls eine Voranmeldung jeweils zwei Tage im Voraus nötig.

Europameisterschaft im Stationary Wave Riding

Der Höhepunkt von "Surf & Style" wird auch in diesem Jahr die Europameisterschaft im "Stationary Wave Riding" sein. Bei dem Mega-Event messen sich die Lokalmatadore des Münchner Eisbachs wieder mit der internationalen Elite der Flusssurfer. Nachdem in der Vergangenheit bereits Stars wie Kalani Robb oder Shane Beschen am Wettbewerb teilgenommen haben, werden die Veranstalter auch in 2014 alles daran setzen, die besten Surfer der Welt für die Championships zu gewinnen. Zugesagt haben bereits die Titelverteidiger Tao Schirrmacher und Kathrin Gappmayer, die Anmeldefrist für die Teilnahme an der EM läuft noch bis zum 1. August 2014. Sowohl das Wellenreiten als auch der Eintritt für Zuschauer ist kostenlos – auch während der Europameisterschaften. Das Parkhaus P20 kann zudem für fünf Stunden gratis genutzt werden.

Mehr Informationen rund um Surf & Style gibt es aktuell auf Facebook und unter www.munich-airport.de

Die Erlebniswelt am Flughafen München

Mit einem jährlichen Passagieraufkommen von 38,7 Millionen Fluggästen im vergangenen Jahr ist der Flughafen München der zweitgrößte Airport Deutschlands und belegt im europäischen Vergleich derzeit Platz 7. Reisende aus aller Welt schätzen die hohe Aufenthalts- und Servicequalität in München – bei den jährlichen Umfragen der renommierten Londoner Unternehmensberatung Skytrax landet der Flughafen München regelmäßig unter den besten Airports der Welt. Dazu trägt unter anderem auch das umfangreiche Angebot an Shops und Gastronomiebetrieben bei. Egal ob Beauty, Mode, Schmuck, Spielwaren, Lifestyle-Artikel oder Lebensmittel – das Sortiment, das die Besucher und Passagiere am Flughafen München erwartet, ist äußerst vielfältig. Auch kulinarisch reicht die Bandbreite von bayerischen Schmankerl in der weltweit einzigen Flughafen-Brauerei über Surf & Turf bis hin zu asiatischen und italienischen Spezialitäten. Darüber hinaus wird das zwischen Terminal 1 und 2 gelegene MAC-Forum immer wieder als Location für außergewöhnliche Events genutzt. Neben saisonalen Veranstaltungen wie einem großen Wintermarkt oder Public Viewings finden hier spektakuläre Sportereignisse wie das "1. Airport Arena Polo Event" oder die jährlichen Europameisterschaften im "Stationary Wave Riding" statt. Jüngst hat der Flughafen München seinen Markenauftritt überarbeitet und stellt fortan sein Handeln – intern wie extern – unter den Leitgedanken "Verbindung leben".

Themen: AirportFlughafenMÜNCHEN


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Filmpremiere Salt & Silver/Blue Tomato – 22.07.16 in München - Trailer online

    19.07.2016

  • 4th SURF & SKATE FESTIVAL MUNICH presented by Jever Fun

    01.08.2013

  • Surf & Skate Festival München 2014 presented by Jever Fun

    30.05.2014

  • München: 45 Jahre Surfen auf der Eisbachwelle

    05.09.2017

  • free - Reise und Freizeitmesse in München

    29.01.2014

  • „Surf & Style 2014“ am Flughafen München geht in die vierte Runde

    25.07.2014