Surf & Style 2016: 6. European Championship im „Stationary Wave Riding

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 4 Jahren

Am 8. und 9. Oktober versammelt sich die internationale Surfszene wieder am Flughafen München. Bei den 6. Europameisterschaften im „Stationary Wave Riding“ werden die Local Heroes vom Münchner Eisbach gegen Surfer aus der ganzen Welt antreten.

Auf der stehenden Welle im MAC-Forum werden die Surfer um ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro kämpfen. Neben den Vorjahressiegern Lukas Brunner, Karina Rankine und Quirin Rohleder haben sich internationale Spitzensurfer wie ASP World Tour-Teilnehmer Marlon Lipke oder die Nachwuchshoffnung aus den USA, Francesca "Frankie" Harrer, angekündigt. Auch der junge Shooting-Star und Publikumsliebling Noah Beschen aus Hawaii wird wieder vor Ort sein und seinen Titel bei den Unter-16-Jährigen verteidigen.

Surf & Style 2016 6. European Championship im "Stationary Wave Riding” am 8. und 9. Oktober 2016 ab 10:00 Uhr im MAC-Forum zwischen Terminal 1 und Terminal 2 am Flughafen München

Am Samstag finden die Pre-Qualifyings statt, am Sonntag stehen dann die Finals auf dem Programm. 

Themen: European ChampionshipFlughafen MünchenStationary Wave Riding


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag