Surf Fahrtechnik-Serie jetzt als APP Surf Fahrtechnik-Serie jetzt als APP Surf Fahrtechnik-Serie jetzt als APP

Surf Fahrtechnik-Serie jetzt als APP

  • Andreas Erbe
 • Publiziert vor 6 Jahren

Das ist das Schöne am Windsurfen – man lernt nie aus. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken, egal wie gut man bereits ist. Deshalb gibt's die große Surf-Fehrtechnikserie 2015 jetzt auch komplett als digitale Version.

SURF Magazin

Ein neues Manöver zu lernen, ist das Öl, welches das Windsurf-Feuer am Lodern hält. Ob es der erste Gleitrausch, eine durchgeglittene Powerhalse oder ein gelungener Wellenritt auf einer sauberen Zweimeterwelle ist, welche dir Freudenschreie und Adrenalinschübe beschert, ist egal. Was zählt, ist einzig der Spaß den du dabei hast. Weil Windsurfen aber eine technisch anspruchsvolle Sportart ist, warten auf dem Weg zum nächsten (Spaß-)Level zahlreiche Stolpersteine, die man als Lernender nur schwer erkennt und überwindet. Für diese Fahrtechnikserie haben wir uns deshalb bewusst auf massentaugliche Manöver und Basics konzentriert, Dinge die im allgemeinen "höher-weiter-radikaler-Wahn" leider immer wieder unter den Tisch fallen.

SURF Magazin

Auf 56 Seiten stellen wir dir aber nicht nur zahlreiche Manöver aus Freeride, Freemove und Welle zum Weiterüben vor, sondern zeigen dir darüberhinaus, wie du dein Material perfekt einstellst und eigene Fehler erkennst und abstellst.

Für nur 99 Cent bekommst du die Fahrtechnik-APP 2015 ab dem 20.11. im iTunes App Store oder auf Google Play

Themen: 2015AppFahrtechnikFreemoveFreerideSpecialSurf MagazinWave


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • SURF 8/2021

    20.07.2021AB 21. JULI AM KIOSK: Top-Themen dieser Ausgabe: TEST: WindSUP-Boards und Komplettriggs: Einfach – gut – günstig! Das wünschen sich Aufsteiger beim ersten eigenen Material. Acht ...

  • Freestyleboards- und -sails 2005

    22.04.2005Ein Bild mit Symbolkraft: Auf nahezu jedem Baggersee können mittlerweile Freestyle-Worldcupper heranreifen. Ihnen reicht eine Gleitböe, um sich in den nächsten Flaka oder Chachoo ...

  • Video: Windsurf-Tutorial – Abfallen

    05.03.2015Abfallen ist eine Richtungsänderung nach Lee und die Grundvoraussetzung für das Erlernen einer Halse.Im Video-Tutorial erfährst du die wichtigsten Knackpunkte...

  • RRD Wave Joy V2

    25.09.2012Entweder muss es sehr starken Wind haben, oder der Benutzer sollte ziemlich leicht sein. Robertos jüngste Kreation bietet nämlich nur ein Volumen von 64 Liter, da dürften sich vor ...

  • Wavetest 2005

    05.07.2005Die Kurzen kommen! Genau die Hälfte unserer Testgruppe misst mittlerweile unter 2,40 Meter. Wir haben die Stärken und Schwächen der Zwergen-Boards gegenüber den ganz und gar nicht ...

  • Manöver-Videos zum großen Freeride-Special

    17.05.2013In der Juni-Ausgabe des surf-Magazins präsentieren wir euch auf satten 24 Extra-Seiten eine detaillierte Fahrtechnik der schönsten Freeride-Manöver vom Gleiten bis zum ...

  • JP-Australia Quad Wave PRO 74

    20.01.2010Der neue Quad ist ein radikales Waveboard und dabei eines der vielseitigsten, das man finden kann. Wir empfehlen es vor allem fortgeschrittenen Wavesurfern, die ein Board für ...

  • Naish Wave 80

    21.01.2011Der Naish Wave 80 fühlt sich vor allem in cleanen Wellenbedingungen zu Hause und kann – ausreichend Segelzug oder Wellenschub vorausgesetzt – auf der Welle alles, was man von ...

  • Windsurf-Basics: Material tragen und lagern

    23.12.2019Ein störrischer Esel ist nichts gegen ein falsch gehandhabtes Segel an Land. Beobachtet man Windsurfer auf dem Weg ans Wasser, sieht man die wildesten Dinge. Die richtige ...