Surf-Festival 2019 – es ist angerichtet

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 3 Jahren

Ihr habt euch das Datum sicher schon notiert: Vom 30. Mai bis 2. Juni findet das Mercedes-Benz Surf-Festival wieder am Südstrand auf Fehmarn statt. Und bereits jetzt ist (fast) alles angerichtet.

Das Festivalgelände am Südstrand auf Fehmarn

Noch ist es etwas hin, bis das Mercedes-Benz Surf-Festival am Südstrand auf Fehmarn steigt, doch die Vorbereitungen sind bereits weit vorangeschritten. Vom 30.5. bis 2.6.2019 werden wieder nahezu alle auf dem deutschen Markt vertretenen Brett- und Segelmarken ihre neuesten Produkte zum kostenlosen Test für euch zur Verfügung stellen. Das ist einzigartig. Gleichzeitig baut Titelsponsor Mercedes-Benz mit der Rider’s Academy die im letzten Jahr gestarteten Profi-Seminare aus. Bernd Flessner, Leon Jamaer, Klaas Voget und SUP-Ikone Sonni Hönscheid werden euch in verschiedenen Workshops fit machen – natürlich kostenlos bei vorheriger Anmeldung – mehr dazu in den nächsten surf-Ausgaben. Sonni Hönscheid ist nicht nur Profi-Paddlerin, sondern auch Künstlerin. Sie wird das 2019er Festival-Shirt (made by Shisha) designen. Ihr dürft gespannt sein, das wird ein farbenprächtiges Highlight. Damit ihr ganz dicht am Testbetrieb und den abendlichen Live-Konzerten und Partys dabei seid, solltet ihr euch am besten schon mal einen Platz auf dem quirligen Beach Camp sichern.

Zur Einstimmung gibt's hier den Highlight-Clip von 2018

Die Tickets gibt es unter www.surffestival.de . Dort findet ihr, genauso wie auf der surffestival.de Facebook-Seite, natürlich auch alle aktuellen News zur größten Mitmach-Messe für Windsurfer und Stand-up-Paddler.

Themen: FehmarnSurf-FestivalTest


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015 Freeridesegel No Cam: Vandal Stitch 6,5

    28.05.2015Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Vandal Stitch 6,5.

  • Windsurfing Long Distance Race 2016 auf Fehmarn

    07.06.2016Das legendäre Long Distance Race geht in die nächste Runde. Am 11. und 12. Juni 2016 wird der Wulfener Hals auf Fehmarn wieder zum Mekka aller Windsurfstars, Freeracer und Fans.

  • Test 2016 Freestyleboards 100: JP-Australia Freestyle 101 Pro

    30.06.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des JP-Australia Freestyle 101 Pro.

  • Test 2015 Waveboards: Naish Global

    25.11.2014Endlich wieder ein Naish-Brett, welches man für Nord- und Ostsee empfehlen kann, das war nicht immer so!

  • Test 2015 Waveboards: Starboard Kode Wave Carbon

    25.11.2014Was für Köster gut ist, ist es in weiten Teilen auch für euch – der Kode sprintet druckvoll los und liefert viel Potenzial für hohe Sprünge.

  • Test 2016 – No-Cam Freeridesegel: Gaastra Savage 6,5

    09.11.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Gaastra Savage 6,5.

  • Test 2018 - Freerideboards: Lorch Offroad 102

    19.09.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Lorch Offroad 102.

  • Test 2016 Freemoveboards 115: Starboard Carve 121 Wood Reflex

    30.03.2016Hier finden Sie alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des Starboard Carve 121 Wood Reflex.

  • Test 2018 – Foils/Foilboards: RRD H-Fire 91 Wood

    01.07.2018Hier findet ihr alle Informationen zur Ausstattung und zu den technischen Daten des RRD H-Fire 91 Wood.