Redaktion

Tag 4 beim Davidoff Cool Water Windsurf Worldcup Sylt

  • Tobias Weidekemper
29.09.2015

Wieder mal kein Wind, dafür aber Freestyle-Action hinter dem Motorboot: Am vierten Tag beim Sylter Worldcup zeigte Adam Sims bei der Tow In-Session den besten Move und durfte die Kollegen mit Schampus duschen.

Das Podest für die Siegerehrung hat seine ersten Schampus-Flecken abbekommen: Weil auch an Tag vier beim Davidoff Cool Water Windsurf Worldcup Sylt der Wind ausblieb, wurde eine Tow In-Session hinter dem Motorboot angesetzt. Morgens konnten die Freestyler trainieren und fuhren in den Trials die zwölf Teilnehmer für das Finale aus. Fast alle Top-Fahrer traten an, die Höchstwertung fuhr Julien Mas ein. Eine kleine Überraschung gab es, als Max Matissek im Stcehen um den letzten verbliebenen Final-Platz Kiri Thode rauswarf.

Nachmittags dann folgte das Finale. Bei strahlendem Sonnenschein und fast völliger Windstille zelebrierten die Freestyler ihre Moves fast direkt vor den Nasen der Zuschauer am Brandenburger Strand. Drei Versuche hatte jeder Fahrer, die beste Wertung zählte. Schnell wurden die unterschiedlichen Taktiken deutlich: Einige Profis wollten zum völlig glatten Wasser gezogen werden, um dort geslidete Manöver zu zeigen, andere hofften auf eine kleine Welle direkt am Ufer, um sich möglichst hoch in die Luft zu poppen.

Der Engländer Adam Sims legte gleich beim ersten Run mit einem Spock into Culo ordentlich vor. Am nächsten dran kam da noch Steven van Broeckhoven, gefolgt von Weltmeister Gollito Estredo. Im zweiten Durchgang legte Sims mit einem angehängten Duck Move noch einmal einen drauf und hatte den Sieg damit so gut wie in der Tasche. Adrien Bosson aus Frankreich verdrängte Gollito noch auf den vierten Platz.

Der einzige deutsche Teilnehmer Marco Lufen hatte mit dem Ausgang an der Spitze nichts zu tun, punktete aber beim Publikum am Strand mit dem nettesten Winker des Tages. Für eine besondere Show ist auch immer Ricardo Campello gut: Auf seinem Wave-Material zeigte der ehemalige Weltmeister, dass er auch im Freestyle nichts verlernt hat und setzte sogar zu einem Pushloop-Versuch an.

Für morgen sind ähnliche Bedingungen wie heute angesagt, mit offiziellen Wettfahrten rechnet hier auf Sylt niemand. Noch besteht aber die Hoffnung, dass der Wind zum Ende der Woche hin doch noch mal zulegt.

Weitere Stories

  • Windsurfer LT und „Alte Türen“ starten in Holland

    04.07.2019

    Nicht nur der neue Windsurfer LT ist im Kommen, auch alte Flachbretter werden wieder gesurft – vor allem in Holland.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Kompaktmaterial – Trend oder Marketing-Gag?

    01.07.2019

    Kompaktes Windsurfmaterial zum Falten und Aufblasen liegt voll im Trend, oder? Wenn man den Lesern des SURF-Magazins ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surfmusiker Sean Koch auf Europa-Tour 2019

    01.07.2019

    Der südafrikanische Musiker und Surfer Sean Koch hat eine neue Single veröffentlicht "Your Mind Is A Picture". Wer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • „Wir waren nie weg!“

    28.06.2019

    F2 kämpft sich auf breiter Front zurück – SUPs, Segel und eine überarbeitete Boardpalette sollen die Marke zurück in ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Aufflammende Leidenschaft

    20.06.2019

    Hellmut Fischer, Windsurfer der ersten Stunde, schickt sich an, die Verdrängerboards der Division-2-Klasse ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • RS:X bei Olympia vor dem Aus

    18.06.2019

    In die Entscheidung, auf welchem Material bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris gefahren wird, ist wieder neue ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Team Germany reist zur Youth-WM nach La Tranche

    14.06.2019

    Slalom-Youngster aufgepasst! Ein Team der German Windsurfing Association (GWA) plant mit einigen talentierten ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Voting: Wer wird PWA Wave-Champion 2019?

    14.06.2019

    In wenigen Wochen geht es wieder los und die Waverider greifen auf Gran Canaria ins Weltcupgeschehen ein. Aber wer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Defi Wind 2019 – alle Bilder, Videos & Ergebnisse

    13.06.2019

    Ende Mai startete am südfranzösischen Starkwindspot Gruissan wieder das legendäre DEFI, das längste und härteste ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Festival "Surf & Friends" in Friedrichshafen

    12.06.2019

    Surf-Flohmarkt, SUP-Test, kostenlose Schnupperkurse und mehr: Die PSG Friedrichshafen lockt auch dieses Jahr mit ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • European Freestyle Pro Tour 2019

    03.06.2019

    Sechs Veranstaltungen sind für die EFPT im Jahr 2019 geplant. Hier gibt es die aktuellen Termine....

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • 1200 Starter! Die Highlights vom Defi Wind 2019

    01.06.2019

    Aktuell läuft am südfranzösischen Starkwindspot Gruissan die 19. Auflage des DEFI WIND. Bei der größten ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined