Windiger Start auf Sylt

  • Andreas Erbe
 • Publiziert vor 7 Jahren

Eigentlich ist der Davidoff Cool Water Windsurf World Cup auf Sylt noch gar nicht richtig losgegangen und trotzdem ist bereits die erste Runde im Wellenreiten fast beendet und die Slalom-Piloten geben vollgas.

Waveriding statt Einmarsch der Nationen. Der Eröffnungstag des World Cups auf Sylt bot bereits viel Action im Wavriding bei schwierigen Bedingungen. Fünf deutsche Fahrer haben beriets die zweite Runde erreicht. Mit dabei sind Moritz Mauch, Philip Köster, Leon Jamaer, Klaas Voget und Dany Bruch. Zwei Heats der ersten Runde stehen noch aus und dort haben Flo Jung und surf Redakteur Manuel Vogel die Chance eine Runde weiter zu kommen. Allerdings muss Manuel gegen die Nummer 1 der Welt, Victor Fernandez ran - eine schier unlössbare Aufgabe. Herausragender Fahrer der ersten Runde war Ricardo Campello - er zerschltzte die Sylter Chaos-Wellen nach allen Regeln der Kunst und bekam mit 9,62 Punkten die höchste Wellenwertung des Tages. Am Abend flaute der Wind immer mehr ab, so dass die erste Runde im Wellenreiten nicht mehr beendet werden konnte. Die aktuelle Windvorhersage prognostiziert für den nächsten Donnerstag noch einmal Wave-Bedingungen.

Am heutigen Samstag (27.9.2014) läuft der Slalom. Zurzeit ist die erste Elmination unterwegs bei anspruchsvollen Bedingungen: Auflandiger Wind und eine recht ordentliche Welle. Da ist Erfahrung gefragt. 

Themen: 2014Sylt Worldcup


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Vorzeitiger Start beim Worldcup Sylt: Köster fliegt raus

    29.09.2018Vor der offiziellen Eröffnung wurden schon die ersten Wave-Heats gefahren - mit einigen dicken Überraschungen und Vorentscheidungen um die WM

  • Anstrengender Samstag, chilliger Sonntag

    28.09.2014Slalom bei schwierigen Bedingungen am Samstag (27.9.). Das war das Programm für den ersten offiziellen Wettkampftag beim Davidoff Cool Water Windsurf World Cup auf Sylt. Sieger ...

  • Die neue Test-App 2014 ist da!

    24.06.2014Über 120 Produkte aus allen möglichen Brett- und Segelgruppen haben wir für euch getestet. Jetzt gibt es alle Tests des Jahres 2014 gebündelt in einer App.

  • Windiger Start auf Sylt

    27.09.2014Eigentlich ist der Davidoff Cool Water Windsurf World Cup auf Sylt noch gar nicht richtig losgegangen und trotzdem ist bereits die erste Runde im Wellenreiten fast beendet und die ...

  • Finale Grande auf Sylt

    26.09.2018Ab Freitag (28.9.2018) kommt es beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt zum großen Showdown am Brandenburger Strand in Westerland. Als Finale der PWA Worldtour werden auf ...

  • Davidoff Cool Water Windsurf World Cup startet

    24.09.2015Am Freitag (25.9.2015) startet der größte Worldcup der Saison auf der Insel Sylt. In allen Disziplinen, Wave (Damen und Herren), Freestyle und Slalom gehen fast 130 Profis an den ...