Windsurfen nicht mehr olympisch?

10.01.2018 Jeanette Kühn - Wenn es nach dem Willen einiger Funtionäre von World Sailing (früher ISAF) geht, soll Windsurfen 2024 nicht mehr als olympische Disziplin stattfinden.

© Sailing Energy
Wettkampf-Stimmung
Wettkampf-Stimmung

Rund 15.000 Windsurfer haben in einer privaten Online-Petition gegen diese Pläne bisher schon protestiert. 

Warum Windsurfen von der Olympiade ausgeschlossen werden soll, erklären die Verantwortlichen so: Die Anzahl der Sportarten bei der Olympiade kann nicht unendlich lang geführt werden. Wenn neue Sportarten aufgenommen werden, heißt das im Gegenzug, dass meist eine andere Sportart nicht mehr olympisch sein wird. So wurde schon in der Vergangenheit darüber diskutiert, Kiteboarden aufzunehmen und Windsurfen im Gegenzug zu streichen.

Natürlich geht es dabei auch um Geld. Die TV-Rechte für Olympiaveranstaltungen werden teuer verkauft, die europäischen Rechte gingen für 1,3 Milliarden Euro über den Tisch. Der Druck, besonders publikumswirksame Sportarten im Programm zu haben, ist dementsprechend hoch. Und nach Meinung der Funktionäre ist dies beim olympischen Windsurfen nicht der Fall.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Logo SEASIDE HUSUM
SEASIDE HUSUM: Neue Messe für Wasser- und Freizeitsport 17.07.2018 —

Die SEASIDE HUSUM am 30. und 31. März 2019 ist die neue Messe für Wasser- und Freizeitsport in Schleswig-Holstein: von Wind- und Kitesurfen, Strandsegeln bis hin zum Tauchsport.

mehr »

Multivan WIndsurf Cup Sylt 2018
Multivan WIndsurf Cup Sylt 2018 13.07.2018 —

Der Kampf um den Deutschen Meistertitel – 5 Tage Windsurf-Action auf der Nordseeinsel. Termin: 24. bis 29. Juli 2018 - vorläufiges Programm online.

mehr »

IFCA Slalom Youth & Master WM Torbole 2018: <p>
	IFCA Slalom Youth &amp; Master WM Torbole 2018</p>
IFCA Slalom Youth & Master WM Torbole 2018 10.07.2018 —

Vom 2. bis 7. Juli 2018 trafen sich knapp 200 Jugendliche und Masters zur IFCA Slalom Youth & Master WM am Gardasee. Teilnehmer aus 17 Nationen von Russland bis über Neukaledonien reisten zu diesem Event an.

mehr »

EFPT Lanzarote 2018: Yentel Caers gewinnt: <p>
	EFPT Lanzarote 2018: Yentel Caers gewinnt</p>
EFPT Lanzarote 2018: Yentel Caers gewinnt 09.07.2018 —

Der belgische Freestyle-Superstar Yentel Caers holt sich den Event-Sieg biem EFPT auf Lanzarote.

mehr »

SUP digital Titel
SUP Magazin 2-2018 – 79 Seiten gratis e-Paper 09.07.2018 —

Ab sofort können alle SUP-Neulinge, aber auch erfahrene Paddler, die zweite Ausgabe des SUP Magazins 2018 als ePaper kostenlos genießen.

mehr »

Schlagwörter

Olympiade


Bestelle jetzt SURF für 10 Ausgaben!

Deine Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 4,65* statt € 5,00
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Kostenlose Downloads auf surf-magazin.de
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!



Galerie