Windsurfer Alps Trophy: Stürmischer Saisonauftakt am Kalterer See Windsurfer Alps Trophy: Stürmischer Saisonauftakt am Kalterer See Windsurfer Alps Trophy: Stürmischer Saisonauftakt am Kalterer See

Windsurfer Alps Trophy: Stürmischer Saisonauftakt am Kalterer See

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 2 Jahren

Am Gardasee Regen, am Kalterer See Sonne und guter Wind, Mitte April spielte auch im Süden das Wetter verrückt.

Zum Saisonauftakt der neuen Regattaserie „Windsurfer Alps Trophy“ fand sich am Kalterer See infolge der schlechten Wettervorhersage beim Alpen-Cup nur eine kleine, aber dafür illustre Truppe aus mehreren Nationen ein, neben einem italienischen Holländer ein Deutscher, zwei Österreicher, einige Südtiroler und natürlich auch Italiener.

Schon beim Probelauf am Freitag verwöhnte herrlich warmes Wetter und Gleitwind das Training, zu den vier Wettfahrten am Samstag drehte dann der starke Südwind nochmal gewaltig auf, konstant fünf Beaufort forderte von den Teilnehmern Stehvermögen. An der Spitze matchten sich Ivan Oprandi, Jugendtrainer von Windsurfing Kaltern, und Thomas Wallner, ehemals einer von Österreichs Spitzensurfern, ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Der Tie-break entschied die Wertung zugunsten von Oprandi, der den letzten Lauf gewonnen hatte. Am Abend dann viel Leckeres vom Grill zur Stärkung – gut essen, wie es in Kaltern Tradition ist.

Alessandro Giovanelli Die besten drei Windsurfer: Edo Thermes (3.), Sieger Ivan Oprandi und Thomas Wallner (2.).

Am Sonntag bestätigte sich dann die Wettervorhersage, Nebel, Niesel, no Wind, da blieb viel Zeit, um die schmackhafte Versorgung mit Pasta zu genießen. Und um Pläne für 2020 zu machen. Dann will Klaus Maran, Ex-Olympia-Surfer, Hotelier und Restaurantbesitzer, mit einem Dinner im „Gretl am See“ die Teilnehmer verwöhnen. Anfang oder Mitte Mai erhalten die Windsurfer LT dann einen eigenen Alpen-Cup bei „Windsurfing Kaltern“, denn diesmal mussten sie sich den Club noch mit Bic Techno 293 und RS:X teilen.

Als nächste Wettbewerbe der „Windsurfer Alps Trophy“ folgen am 25./26. Mai der Immenstaader Surf-Marathon am Bodensee, bereits eine Woche später am 1./2. Juni der Bayern-Pokal am Starnberger See.

Infos und Ausschreibung unter www.dwsv.net

Themen: Alpen-CupRegatta


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Windsurfer Alps Trophy: Stürmischer Saisonauftakt am Kalterer See

    09.05.2019Am Gardasee Regen, am Kalterer See Sonne und guter Wind, Mitte April spielte auch im Süden das Wetter verrückt.

  • Defi Wind 2019 – alle Bilder, Videos & Ergebnisse

    24.06.2019Ende Mai startete am südfranzösischen Starkwindspot Gruissan wieder das legendäre DEFI, das längste und härteste Windsurfrennen der Welt. Die besten Bilder, Videos und alle ...

  • Windsurfer Alps Trophy erweitert Programm mit 42. Engadin Surf Marathon

    17.05.2019Die Regatten auf dem neuen Windsurfer LT wurden noch mal aufgestockt, der traditionsreiche 42. Engadin Surf Marathon am 24. August (Reservetag ist der 25.8.) zählt nun auch zur ...

  • Windsurfer LT und „Alte Türen“ starten in Holland

    05.07.2019Nicht nur der neue Windsurfer LT ist im Kommen, auch alte Flachbretter werden wieder gesurft – vor allem in Holland.

  • Neuer Slalom-Cup für Youngster

    20.04.2017Für den Regatta-Einstieg ist vielen Jugendlichen der Deutsche Windsurfcup eine Nummer zu groß. Jetzt hat Vincent Langer zusammen mit dem surf Magazin und den Baltic Beach Days ...

  • Techno Wind Foil – Interview mit Leon Delle

    17.04.2021Techno Wind Foil (TWF) soll die neue Einstiegsklasse für Jugendliche U17 ins Foil-Racing sein. Wir haben die Vor- und Nachteile des Konzepts im Interview mit Leon Delle vom ...

  • ENGADINWIND 2018

    13.08.2018Die Weltklasse der Windsurfer trifft sich vom 13. bis 19. August am Silvaplanersee. Der internationale Top Event steht dieses Jahr ganz im Zeichen einer neuen, trendigen Disziplin ...

  • Regatta: Slalom Stage Series

    30.05.2015Unter dem Motto "From Zero to Hero" veranstaltet die Surfschule Starnberger See ein Regatta-Training mit Tobi Ullrich (GER-112). Vier Trainigstage von Juni bis September stehen ...

  • 1200 Starter! Die Highlights vom Defi Wind 2019

    24.06.2019Aktuell läuft am südfranzösischen Starkwindspot Gruissan die 19. Auflage des DEFI WIND. Bei der größten Windsurfregatta der Welt gehen 1200 Starter gleichzeitig auf den Kurs. Den ...