World Cup auf Maui: Robby Naish Comeback

  • Jeanette Borchers
 • Publiziert vor 8 Jahren

Sensation beim letzten World Cup in Westerland auf Sylt: Bei der Siegerehrung des GP Joule Windsurf World Cup Sylt kündigte Robby Naish sein Comeback im World Cup an.

Robby Naish kann's nicht lassen: Windsurfen ist immer noch seine Leidenschaft.

Der 50-Jährige will beim nächsten World Cup der PWA in seiner Heimat Maui, Hawaii (24.10. bis 06.11. 2013) an den Start gehen. Eine Wildcard möchte er nicht, denn "die würde ich einem jungen Fahrer überlassen. Ich will über die Qualifikationsrunde in das Hauptfeld kommen."

Die Windsurf-Legende ist heiß auf seinen ersten World Cup seit zwölf Jahren. "Ich lebe auf Maui und kenne das Revier wie meine Westentasche. In letzter Zeit habe ich viel trainiert und möchte sehen, ob ich mit den jungen Leuten noch mithalten kann. Allerdings wird das dann mein endgültig letzter Windsurf World Cup sein", erklärte Robby Naish. Je nach Setzliste könnte es durchaus zum Duell mit dem zweimaligen Titelträger Philip Köster kommen. Dann würde mit Robby Naish der jüngste Windsurf-Weltmeister aller Zeiten auf den zweitjüngsten, Philip Köster, treffen.  

Themen: ComebackMauiPWA World TourRobby NaishWorld Cup


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Maui Ultra Fins jetzt in Europa

    12.06.2011Philip Köster fährt sie, Flo Jung und Robby Swift auch, und der Freestyler Taty Frans schon lange. Alle viere sind im Team, daneben soll es auch prominente Kundenwie Kai Lenny ...

  • PWA Fuerteventura 2013

    26.07.2013Jose Gollito Estredo und Sarah-Quita Offringa wurden als König und Königin von Sotavento gekrönt. Bei viel Wind konnten die beiden ihr Können zeigen und sich gegen die Konkurrenz ...

  • PWA World Cup Termine 2015

    20.01.2015Der offizielle Terminkalender der PWA World Cup Tour 2015 ist da. Änderungen werden sofort nach Bekanntwerden veröffentlicht.

  • Windsurf World Cup Sylt 2014: DAVIDOFF COOL WATER ist Titelsponsor

    04.04.2014Der DAVIDOFF COOL WATER Windsurf World Cup Sylt findet vom 26. September bis zum 5. Oktober statt. Mit neuem Titelsponsor, DAVIDOFF COOL WATER, zieht diesen Herbst das ...

  • Mission Wave-Weltmeister: Ricardo Campello

    16.04.2020Er war das Wunderkind des Freestyles, hat ungezählte Moves erfunden und war von 2003 bis 2005 Freestyle-Weltmeister. Seither jagt der gebürtige Brasilianer dem Titel in der Welle ...

  • Interview Robby Naish und Björn Dunkerbeck

    23.09.2008Robby ist heute immer noch The King, der König des Windsurfens. Björn Dunkerbeck entmachtete vor 20 Jahren den König, aber er entthronte ihn nicht. Er wurde die unschlagbare ...

  • Philip Köster: Ich will Weltmeister werden!

    26.09.2017Der dreimalige Weltmeister Philip Köster ist in dieser Saison nach einer schweren Verletzung wie Phönix aus der Asche in die Weltspitze zurückgekehrt. Im Interview sagt er: "Ich ...

  • Tag 9 beim GP Joule Windsurf Worldcup Sylt

    06.10.2013Entspannter Ausklang des 30. Sylter Worldcups: Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich Fahrer und Zuschauer von den Partys am Samstagabend erholen. Wind und damit auch Rennen ...

  • PWA NoveNove Maui Aloha Classic 2015

    16.11.2015Vom 28.10. bis 10.11.2015 traf sich die Windsurf-Elite im Hookipa Beach Park auf Maui. Iballa Moreno und Philip Köster holten sich die Overal-Titel in der Welle für 2015. (PWA ...