Worldcup Saisonbilanz 2010

  • Alois Mühlegger
 • Publiziert vor 12 Jahren

Drei Disziplinen ergeben sechs Weltmeister(innen), der Worldcup zieht nach Abschluss der Saison Resümee. Ganz oben stehen bei den Herren wieder bekannte Fahrer, aber dahinter sorgten einige neue Gesichter für Furore. Aus deutscher Sicht waren die Wave-Ergebnisse von Klaas Voget und Philip Köster sensationell. Im Freestyle trickste sich der Belgier Steven van Broeckhoven zum besten PWA-Rookie, der Engländer Ross Williams sprengte mit Platz fünf in der Slalom-Rangliste die „Big Five“ mit Albeau, Maynard, Dunkerbeck, Buzianis und Pritchard. Dagegen änderte sich im Damenfeld kaum was – Ghibaudo, Daida Moreno und Offringa liegen vorne. Und wie in der Formel 1 kämpfen auch die Marken um den Sieg – Starboard und NeilPryde verteidigten ihre Titel.

Worldcup Gran Canaria 2009

Worldcup Saisonbilanz 2010

6 Bilder

Den gesamten Artikel über den Worldcup 2009 findet ihr unten als PDF-Download.

Themen: Download

  • 0,00 €
    Worldcup Saisonbilanz 2010

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • NeilPryde The Fly 4,5

    20.03.2010Das The Fly ist klar das am leichtesten wirkende, agilste Segel auf der Welle bei dennoch viel Gleitpower. Surfer ab etwa 85 Kilo Gewicht empfinden das Rigg möglicherweise als zu ...

  • Sarah-Quita Offringa

    22.10.2010Irgendwas passiert immer. Bei Sarah-Quita passiert es aber öfter. Schließlich ist sie jetzt schon zum dritten Mal hintereinander Weltmeisterin im Freestyle. Die beiden Jahre zuvor ...

  • Frankreich: Bretagne

    21.07.2005Das südbretonische Seebad Carnac verdankt seine weltweite Bekanntheit steinernen Zeugen prähistorischer Zeiten. Magisch wie Stonehenge wirken die Megalith-Reihen, und immer noch ...

  • Worldcup Saisonbilanz 2010

    10.01.2010Drei Disziplinen ergeben sechs Weltmeister(innen), der Worldcup zieht nach Abschluss der Saison Resümee. Ganz oben stehen bei den Herren wieder bekannte Fahrer, aber dahinter ...

  • Trimmhilfen

    05.09.2007Handwerk oder Technik? Wer beim Trimmen noch mit den Händen zerrt, ist entweder Masochist, hat robuste Hände von mehr als hundert Tagen auf dem Wasser, oder kennt einfach diese ...

  • DWC Boltenhagen 2010: Bernd Flessner siegt im Racing

    05.07.2010Viel Sonnenschein, tropische Temperaturen und ein absolviertes Rennen in der Disziplin Racing ist die Bilanz des Deutschen Windsurf Cups im Ostseebad Boltenhagen, der vom 2. bis ...

  • F2 SX 82 Silberpfeil

    15.06.2011surf-Empfehlung: Der F2 überzeugt vor allem bei Mittel- bis Starkwind mit sportlichen Fahrleistungen und sehr guter Kontrolle. Das einfach zu fahrende Brett ist im Prinzip für ...

  • Goya One Pro Wave Freewave 86

    25.04.2012surf-Empfehlung: Ein bestens kontrollierbares Board mit bequemer Standposition, das zum Freestylen ebenso animiert, wie es sich als Starkwindhobel für Kabbelwasser eignet.

  • Sailloft Hamburg

    20.05.2011Zahnmediziner und Jurist – Gerrit Maaß und Olaf Hamelmanns Eltern waren nach dem Studium sicher schon stolz auf ihre Sprösslinge, doch dann schlugen die beiden auf der ...