Redaktion

Worldcup Sylt: Endlich wieder Wave!

  • Tobias Weidekemper
01.10.2016

Es hat sich gelohnt: Der offizielle Start des Mercedes-Benz Windsurf Worldcup 2016 wurde spontan um einen Tag vorverlegt wurde, um die gute Windvorhersage zu nutzen. Und zum ersten Mal seit 4 Jahren gibt es nach einem fulminanten Auftakt eine Wave-Wertung vor Sylt!

Wasserfall in den Rücken: In schwierigen Bedingungen konnte erstmal nach vier Jahren wieder eine Wave-Wertung vor Sylt eingefahren werden.

Regen, Sonne, Windlöcher, Shorebreak – die PWA-Waverider bekamen alles geboten, was Sylt auf dem Kasten hat. Gleich nach der Einschreibung ging es mit den Trials los, leider schafften es weder Local Marius Hermann noch Julian Salmonn ins Hauptfeld. In Abwesenheit von Weltmeister Philipp Köster kämpften sich die Favoriten durch die erste Runde, einzig Ricardo Campello verlor hauchdünn gegen Kenneth Danielsen aus Dänemark und war entsprechend bedient.

Klaas Voget und Dany Bruch hingegen hatten einen guten Tag erwischt. Klaas, erst vor wenigen Tagen zum zweiten Mal Vater geworden und erst morgens auf die Insel gekommen, zeigte warum er vor Sylt immer ein gefährlicher Gegner ist. Graham Ezzy und Brawzinho mussten die Segel streichen, erst im Viertelfinale gegen Alex Mussolini war Schluss – fünfter Platz, Vogets bis dato bestes Saisonergebnis.

Ebenfalls auf Platz fünf nach der Single Elimination liegt Dany Bruch, auch für ihn war erst im Viertelfinale Schluss. Gegen Victor Fernandez erwischte Dany zwar eine großartige Welle, doch der Ranglisten-Erste setzte souveräne Doppelloops dagegen. Erst kurz vor Schluss gelang Victor noch ein guter Wellenritte, so dass er am Ende mit etwas mehr als einem Punkt Vorsprung weiterkam.

Der Sylter Shorebreak war wie immer unberechenbar, Dany Bruch kämpft sich durchs Weißwasser.

Doch ab dem Viertelfinale begann die Mussolini-Show: Der Spanier schickte Klaas Voget und Victor Fernandez zurück an den Strand und traf im Finale auf seinen Kumpel und Ex-Weltmeister Thomas Traversa. In der untergehenden Sonne ließ der Wind immer weiter nach, am Ende gewann Mussolini in diesen schwierigen Bedingungen mit knappem Vorsprung. Im kleinen Finale war es nicht weniger spannend, Jaeger Stone holte gegen Fernandez den verbliebenen Podiums-Platz.

Einmal mehr zeigt Alex Mussolini vor Sylt eine Top-Leistung und holt sich den Sieg in der Single Elimination.

Bei den Damen ein gewohntes Bild: Iballa und Daida Moreno fuhren den Sieg unter sich aus, Iballa gewann nach Teneriffa auch dieses Finale. Dahinter holte Sarah-Quita Offringa den dritten Platz, Steffi Wahl und Lina Erpenstein stehen beide auf Rang fünf

Die Windvorhersage für den Rest der Woche spricht eher für Slalom oder Freestyle, Wave-Bedingungen sind bislang nicht in Aussicht – aber das kann sich schnell ändern. Dennoch lohnt sich nach der Single Elimination bereits ein Blick auf die WM-Wertung: Victor Fernandez führt nach wie vor, dahinter lauert nun Alex Mussolini, gefolgt von den punktgleichen Jaeger Stone und Thomas Traversa. Mit den Events in La Torche und auf Maui vor der Brust ist die WM also richtig spannend - vor allem, weil es bei mehr als drei Wertungen schon einen Streicher gibt.

Heute ist es bislang ruhiug auf Sylt, mit etwas Glück könntes es heute nachmittag aber für einen Start der Slalom-Rennen reichen. Mit dem Mercedes-Benz Livestream könnt Ihr hautnah dabei sein>>

Weitere Stories

  • Windsurfer LT und „Alte Türen“ starten in Holland

    04.07.2019

    Nicht nur der neue Windsurfer LT ist im Kommen, auch alte Flachbretter werden wieder gesurft – vor allem in Holland.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Kompaktmaterial – Trend oder Marketing-Gag?

    01.07.2019

    Kompaktes Windsurfmaterial zum Falten und Aufblasen liegt voll im Trend, oder? Wenn man den Lesern des SURF-Magazins ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surfmusiker Sean Koch auf Europa-Tour 2019

    01.07.2019

    Der südafrikanische Musiker und Surfer Sean Koch hat eine neue Single veröffentlicht "Your Mind Is A Picture". Wer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • „Wir waren nie weg!“

    28.06.2019

    F2 kämpft sich auf breiter Front zurück – SUPs, Segel und eine überarbeitete Boardpalette sollen die Marke zurück in ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Aufflammende Leidenschaft

    20.06.2019

    Hellmut Fischer, Windsurfer der ersten Stunde, schickt sich an, die Verdrängerboards der Division-2-Klasse ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • RS:X bei Olympia vor dem Aus

    18.06.2019

    In die Entscheidung, auf welchem Material bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris gefahren wird, ist wieder neue ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Team Germany reist zur Youth-WM nach La Tranche

    14.06.2019

    Slalom-Youngster aufgepasst! Ein Team der German Windsurfing Association (GWA) plant mit einigen talentierten ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Voting: Wer wird PWA Wave-Champion 2019?

    14.06.2019

    In wenigen Wochen geht es wieder los und die Waverider greifen auf Gran Canaria ins Weltcupgeschehen ein. Aber wer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Defi Wind 2019 – alle Bilder, Videos & Ergebnisse

    13.06.2019

    Ende Mai startete am südfranzösischen Starkwindspot Gruissan wieder das legendäre DEFI, das längste und härteste ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Festival "Surf & Friends" in Friedrichshafen

    12.06.2019

    Surf-Flohmarkt, SUP-Test, kostenlose Schnupperkurse und mehr: Die PSG Friedrichshafen lockt auch dieses Jahr mit ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • European Freestyle Pro Tour 2019

    03.06.2019

    Sechs Veranstaltungen sind für die EFPT im Jahr 2019 geplant. Hier gibt es die aktuellen Termine....

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • 1200 Starter! Die Highlights vom Defi Wind 2019

    01.06.2019

    Aktuell läuft am südfranzösischen Starkwindspot Gruissan die 19. Auflage des DEFI WIND. Bei der größten ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined