Redaktion

Worldcup Sylt: Weltmeister in Wartestellung

  • Tobias Weidekemper
06.10.2016

Double Elimination im Freestyle bei arktischen Temperaturen, die WM-Entscheidung musste aber vertagt werden.

Es ging früh los am sechsten offiziellen Tag bei Mercedes-Benz Windsurf World Cup Sylt, sollte doch der neue Freestyle-Weltmeister gekürt werden. Von acht Uhr an standen die Fahrer bereit, um die am Montag begonnene Double Elimination zu Ende zu fahren. Nur wenn Gollito Estredo zweimal gegen Amado Vrieswijk gewinnen kann, ist er zum siebten Mal Weltmeister, andernfalls holt Amado seinen ersten Titel.

Doch die beiden WM-Aspiranten durften zunächst an Land bleiben und aus dem warmen Zelt zuschauen, wie der Rest des Freestyle-Feldes bei frischen acht Grad und polarem Windchill aufs Wasser geschickt wurde.

Vor allem Steven van Broekhoven war gefordert, nachdem er in der Single Elimination bereits im ersten Heat rausgeflogen war. Der Belgier arbeitete sich gegen Thomas Traversa, Taty Frans und Giovanni Passani nach vorne, doch gegen Philipp Soltysiak war Schluss – Rang Zehn für den Weltmeister von 2011.

Auch Adrian Beholz konnte als letzter deutscher Fahrer im Feld seinen ersten Heat des Tages gewinnen, verlor dann aber in Runde drei gegen Anthony Ruenes. Yentel Caers hingegen, derzeit auf Rang Drei in der WM-Wertung, nutzte seine zweite Chance nach einer mäßigen Single Elimination und fuhr mindestens bis auf Platz Fünf nach vorne.

Doch beim Heat um Platz Vier zwischen dem Belgier und Adrien Bosson aus Frankreich verabschiedete sich der Wind, der den ganzen Tag nicht ganz halten konnte, was die Vorhersagen versprachen. Nach einer Pause und einem vergeblichen Versuch, die letzten fünf Heats doch noch in den Kasten zu bekommen, machten die Dunkelheit und die Tiden-Strömung alle Hoffnungen zunichte, heute den Weltmeister 2016 küren zu können.

Also bleibt es vorerst beim Stand von Montag, mit Amado Vrieswijk auf WM-Kurs. Für die nächsten Tage sehen die Bedingungen nicht danach aus, dass wir hier noch Freestyle zu sehen bekommen. Die Slalom-Piloten jedoch können sich auf weitere Rennen vorbereiten – und Amado Vrieswijk auf seine Sekt-Dusche am Sonntag.

Auch morgen könnt Ihr via Livestream wieder live beim Worldcup dabei sein>>

Weitere Stories

  • Pryde Group sucht Mitarbeiter

    05.04.2019

    Ein Job in der Surf-Branche, davon träumen viele Windsurfer/-innen. Bei der Pryde Group in Taufkirchen bei München ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Video: Die Highlights vom Red Bull Storm Chase 2019

    03.04.2019

    Neun Minuten Gänsehaut – dieser Highlight-Clip vom Windsurfevent des Jahres ist absolut großartig.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • So machst Du Dein Material fit für den Saisonstart

    02.04.2019

    Wer nicht gerade den Winter durchsurft, der fiebert in diesen Tagen dem Saisonstart entgegen. Damit die erste ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Duotone: Ersatzteillager im Internet

    29.03.2019

    Kleinkram kann viel Mist machen, wenn er nicht funktioniert, und manchmal führt ein defektes oder verlorenes ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Verlosung: Accessoires von Feuerwear

    15.03.2019

    Rucksäcke, Taschen und Accessoires aus recycelten Feuerwehrschläuchen gibt‘s vom Kölner Label Feuerwear. Wir ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf-Sport Rheinhausen sucht Auszubildende

    12.03.2019

    Surf-Sport Rheinhausen bildet aus! Wer schon immer Lieblingshobby und Beruf verbinden wollte, könnte hier genau ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • GunSails in Membran-Technologie

    05.03.2019

    Das Team rund um Segeldesigner Renato Morlotti hat das Modell Seal in edler Membran-Technologie gebaut. Auch Pieter ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test: Maui Ultra Fins X-Twin R-02

    01.03.2019

    Maui Ultra Fins haben seit jeher ein spezielles, gerades Design. Mit dem "wohlklingenden" Modell X-Twin R-02 will ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • International Ocean Film Tour – sei dabei!

    28.02.2019

    Die International Ocean Film Tour Vol. 6 setzt die Segel und bringt ab März 2019 die besten Meeresabenteuer und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Test: Surfbent – Schlagschutz für Windsurfboards

    28.02.2019

    Mit dem Surfbent sollen Brettnasen beim Schleudersturz heil bleiben. Wir haben das Teil unter die Lupe genommen und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Surf 3/2019

    26.02.2019

    Top-Themen dieser Ausgabe: Test: 95 L FreestyleWaveboards - Elf Boards für Starkwind, kleine Welle, Manöver und um ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Video: Segeltuning mit Nico Prien

    26.02.2019

    Pro-Racer Nico Prien zeigt in seinem neuesten Video-Tutorial, wie du dein Cambersegel für perfekte Kontrolle tunst.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined