Redaktion

Francisco Goya

  • Andi Prielmaier
29.10.2009

Cisco, wie ihn seine Freunde und Fans nennen, kam vor 20 Jahren als kleiner Argentinier nach Maui – in die große Welt des Windsurfens. Sein unverkennbarer Style in der Welle brachte ihm 2000 den WM-Titel in der Welle. Danach wurde es ruhiger um ihn. Jetzt mischt er wieder mit – im Worldcup mit einem fünften Platz auf den Kapverden. Und im Business mit Goya-Boards und Goya-Segel.

Jahrelang begeisterte Cisco Goya mit seinem katzenhaften, smoothen Style.

Was hat dich bewegt, beim Wave-Worldcup auf den Kapverden ein Comeback zu versuchen?

Ich wollte mal wieder mit den besten Wavesurfern an einem grandiosen Spot surfen. Zugegeben, ich hab’ vom Einzug in ein Finale geträumt. Aber in erster Linie wollte ich mit den Jungs unterwegs sein und jeden Moment genießen. Das habe ich auch (lacht). Was war dein letzter Contest vor dem Wiedereinstieg auf den Kapverden?

Vor drei Jahren bin ich beim Aloha Classic auf Maui zum letzten Mal gestartet. Bist du über dein grandioses Abschneiden mit Rang fünf überrascht?

Ich war überglücklich, dass ich soweit gekommen bin. Das Interview mit Francisco Goya gibt's als PDF zum Download.

Francisco Goya

 

PDF-Downloads

  • 0,00 €
    Francisco Goya

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 0,00 €
Weitere Stories

  • Interview mit Marc Paré: Wird er der Wave-Weltmeister 2020?

    vor 6 Tagen

    Wenn Philip Köster der König von Pozo ist, dann ist Marc Paré der Kronprinz. Und dabei ist er nicht einmal am Meer ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Auslandssemester am Windsurf-Spot

    16.12.2019

    Ein Auslandssemester ist DIE Chance, das persönliche Basislager mal für einige Monate an einen warmen und windigen ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Wer ist Alexia Kiefer?

    02.12.2019

    Ihr voller Name ist Alexia Kiefer-Quintana – Vater Deutscher, Mutter Spanierin. Sie lebt mit ihrem Bruder Carlos und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Interview mit Foil-Freestyler Balz Müller

    29.11.2019

    Grenzen verschieben – das ist seit 50 Jahren so etwas wie das Grundprinzip im Windsurfen. Stillstand kennt dieser ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Auf den Spuren der Legenden – Interview mit Francisco Goya

    28.11.2019

    Wenn man sich, wie unsere Freunde von JAKLAR Positive Vibes, auf die Spuren der Hawaii-Ikonen begibt, darf auch ein ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Interview mit Worldcupper Sebastian Kördel

    22.11.2019

    Sebastian Kördel hat einen Lauf. 2018 holte er sich im Wolrdcup den Vize-Weltmeister-Titel in der Disziplin Foiling ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Auf den Spuren der Legenden – Robby Naish im Interview

    21.11.2019

    Unsere Kollegen von JAKLAR Positive Vibes begeben sich auf die Spuren der hawaiianischen Windsurf-Legenden und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Monsieur Nimmersatt: Interview mit Antoine Albeau

    15.11.2019

    Auch mit 47 Jahren und weit über 20 WM-Titeln ist Antoine Albeau noch nicht satt. Ein Interview über die Angst vor ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Lennart Neubauer - der neue Windsurf-Superstar?

    28.10.2019

    Auf der griechischen Insel Naxos gedeiht derzeit im Zeitraffer ein großes Talent mit noch größeren Ambitionen. Der ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Interview mit Julian Salmonn: Auf dem Weg an die Worldcup-Spitze

    21.07.2019

    Julian Salmonn war 15 und Hobbysurfer, als er seine Zelte in Deutschland abbrach, um alleine auf die Kanaren zu ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Was macht eigentlich Kauli Seadi?

    19.07.2019

    Sechs Jahre ist es her, dass Kauli Seadi dem Worldcup den Rücken kehrte. Seitdem nimmt er sich die Freiheit, das zu ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Mr. Speed: Roberto Hofmann

    09.05.2019

    Robert(o) Hofmann ist ein schneller Europäer – sechs Sprachen spricht er wie ein Wasserfall, auf dem Speedstrip hat ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined