Top-10 im „normalen“ Freestyle-Worldcup, mit dem Foil eine eigene Liga. Niemand sonst hantiert so ausgelassen und unbeschwert mit einer Bergbauern-Sense, wie Balz Müller seine Foils einmal liebevoll nannte.

zum Artikel