In Südfrankreich traf Gunnar mit Andrea Baldini auch eine der Ikonen der Speedszene.

zum Artikel