Am Ende war das Unternehmen "Auslandssemester" viel einfacher als sich Lina das vorher gedacht hätte. Nicht nur wegen des Windsurfens war das halbe Jahr in Tarifa lohnenswert.

zum Artikel