Marius Gugg Marius Gugg Marius Gugg

Marius Gugg

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 12 Jahren

Stell dir vor, du rennst einen Marathon mit Badeschlappen, fährst die Tour de France auf dem Hollandrad oder schwimmst Bahnen im Kartoffelsack. Du könntest natürlich auch an einem fetten Tag in Klitmøller mit dem Material von Marius Gugg aufs Wasser gehen…

Manuel Vogel Marius Gugg

Bei dieser Ansammlung von Surfraritäten würden sich selbst die Charchullas (sie betreiben das Surf-Museum auf Fehmarn) noch die Finger lecken. Während sich alle anderen schon umziehen, versucht Marius sein 14 Jahre altes NeilPryde Combat aufzubauen: Immer schön vorsichtig ausrollen! Bloß den staubtrockenen Monofilm nicht unnötig knittern!

Spätestens nach dem ersten Goiter, Backloop oder Willy Skipper 540 muss allerdings auch der letzte Beobachter einsehen, dass der äußere Schein trügen kann. Es erscheint allerdings rätselhaft, wie man mit einem zwölf Kilogramm schweren Waveboard (Double-Dingstick-Sandwich) so hohe Frontloops oder Cheese Rolls springen kann. In puncto Style gibt es im Norden wenige Surfer, die Freestyle- und Wavemanöver derart flüssig und geschmeidig zelebrieren. Diese Kombination von Anno-Domini-Material und sehr hohem Fahrkönnen ist in der Kieler Szene mittlerweile recht bekannt.

Die Reportage über Marius Gugg lest ihr als PDF-Download.

Themen: DownloadMarius Gugg

  • 0,00 €
    Marius Gugg

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Madagaskar

    12.04.2011Ein Trip in exotische, unbekannte Reviere ist meist keine Frage von Geld oder Zeit, sonder vielmehr von Mut. Den Mut, ausgetrampelte Pfade zu verlassen und die Ungewissheit ...

  • Naish Force 5,3

    15.04.2011surf-Empfehlung: Das Force ist im idealen Windbereich sehr leicht und handlich – ein Genuss für Halsenmanöver und beim Wellenabreiten. Wegen der etwas schlechteren ...

  • Victor Fernandez

    30.01.2011Im dritten Anlauf hat er es endlich geschafft – nach zwei Vizemeisterschaften ist Victor Fernandez PWA Wave-Weltmeister 2010. Und fast alle Kollegen finden: Er hat es verdient. ...

  • Einsteigerboards 2002

    30.03.2005Die Pisa-Studie lässt grüßen: Fast alle Hersteller starten jetzt eine Ausbildungsoffensive – kurze, breite Boards mit scharfem Shape und sanftem Softdeck als Lehrmittel für den ...

  • Kono - auch als Movie

    22.05.2009Über den Namen darf man noch rätseln. Aber der Move ist entschlüsselt: Kiri Thode erfand eine so perfekte Air Tack, dass dem eigentlichen Erfinder der luftigen Wende, Robby Seeger ...

  • Venezuela: Adicora

    29.01.2005Die Charchulla-Twins hatten schon einen verdammt guten Riecher. Geht doch nicht nur die Entdeckung der High-Wind-Area El Yaque auf ihre Kappe, sondern auch die eines weiteren ...

  • Freerace- und Slalomsegel 8,5 2009

    15.01.2009Racesegel sind schwer und vor allem sauteuer. Wir haben die klassischen Freeracesegel mit den neuen Slalomsegeln gemeinsam getestet und finden, dass die aufgemotzten Freeracer ...

  • Vandal Sails Addict 6,0

    20.05.2010Das Addict ist ein angenehm gedämpfter Allrounder und dem Gaastra Remedy sehr ähnlich. Ein Segel, das auf Flachwasser vom Speedfahren bis Extrem-Freestyle allen Ansprüchen gut ...

  • Gun Sails Torro 6,0

    15.05.2011surf-Empfehlung: Ein auch in Manövern neutrales Segel für Surfer, die mehr Wert auf Handlingqualitäten als auf Geschwindigkeitsrekorde legen.