Monty Spindler

 • Publiziert vor 11 Jahren

Die großen Namen in der Segelmacher-Gilde sind rar. Nur eine gute Hand voll Virtuosen an der Nähmaschine haben die Segelentwicklung beim Windsurfen in den letzten drei Jahrzehnten bestimmt. Monty Spindler ist einer von ihnen. surf traf den gebürtigen Amerikaner in seiner Loft in Tarifa.

Monty Spindler in seiner Werkstatt in Tarifa

Sein Wohnhaus und seine Loft im Hinterland von Tarifa sind kaum auffindbar. Zwischen freilaufenden Pferden, Eseln, Ziegen und Kühen geht es aus Sicht von einem Flachländer fast schon gebirgsartig hinauf. Dem Google-Earth-Ausdruck sei Dank, dass man zumindest im dritten Anlauf den Feldweg zu ihm findet. Was verbirgt sich nun hinter Monty Spindler, der über ein Vierteljahrhundert Segeldesign-Geschichte entscheidend und sehr erfolgreich geschrieben hat?

Seine Wassersportkarriere fing im Alter von sechs Jahren in Michigan/USA mit dem Racen im winzigen Optimist an. Anfang der 80er-Jahre, heuerte ihn Worldcupper Ken Winner an, um für ihn – und unter NeilPryde-Logo – Racesegel zu schneidern. Kurz darauf der Einstieg als offizieller Segeldesigner bei NeilPryde. 1987 dann der Beginn bei A.R.T. Sails mit einem Paukenschlag: Das “Cut-Away”-Design war geboren. Bis zum Jahr 1996 arbeitete er am Gardasee, in Frankreich und in Tarifa. Nach einer Phase der Neuorientierung gründete er 1998 seine eigene Segelmarke “The Loft Sails”. Monty Spindler ist wahrhaft nicht nur einer der markantesten und erfolgreichsten Gesichter der Surfbranche. Der US-Amerikaner ist auch heute noch so vom Windsurfen besessen, wie damals Anfang der 80er-Jahre.

Beeindruckende Wettkampfergebnisse von „The Loft“: Valerie Gibaudho wurde 2009 Slalom Weltmeisterin, 2008 und 2009 Speedweltmeisterin. Ludo Jossin spanischer und französischer Slalom-Champ 2009 und ISA Konstrukteurs- Champion 2009.

Das Interview mit Monty Spindler gibt's unten als PDF-Download.

Themen: DownloadMonty Spindler

  • 0,00 €
    Monty Spindler

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Island

    06.10.2007Am Polarkreis vermutet man nicht unbedingt ein Windsurf-Paradies. Aber auf Island gibt’s Wind, Wellen und mit ein bisschen Glück auch Strände. Grund genug für Vidar Jensen, der ...

  • Starboard Quad

    20.09.2009Es war fast abzusehen – nachdem die neuen Twinser-Boards bei den Wavern großen Anklang gefunden haben, legt man jetzt seitens der Industrie nach. Starboard bringt nun im nächsten ...

  • RRD FreeStyleWave 101 LTD

    22.07.2010Der RRD ist das komfortabelste Board mit den besten Einsatzmöglichkeiten bei kabbeligem Wasser und viel Wind. Daher auch eine gute Wahl als Ein-Brett-Lösung für Surfer ohne allzu ...

  • Brasilien: Jericoacoara

    09.09.2009Kein anderer Spot hat in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit bekommen wie Jericoacoara in der nordbrasilianischen Provinz Ceara. Zwischen Oktober und Dezember ist es ...

  • Severne S-1 4,7

    22.03.2012Fazit: Bei Side(off)shore-Wind eines der besten Wavesegel. Für Wavesurfer mit gutem Fahrkönnen und für engagierte Freestyler eine Top-Empfehlung.

  • Gaastra Savage 8,2

    15.07.2011surf-Empfehlung: Ein technisch anspruchsvolleres Segel, das gerne im oberen Windbereich eingesetzt wird. In der Acht-Quadratmeter-Klasse tut sich das Savage schwer, vor allem weil ...

  • JEVER SURF Festival Pelzerhaken 2012

    15.02.2012JETZT GEHT'S LOS: Vom 17. bis 20. Mai 2012 heißt es in Pelzerhaken zusammen mit dem Sponsor JEVER wieder SURFALARM!!! Und es gibt noch was zu Feiern: 35 Jahre SURF Magazin... ...

  • Freeracesegel 8,5 gegen Frühgleitsegel 7,5

    06.02.2008Einen spannenderen Test kann wohl niemand bieten: Wir haben die vollmundigen Versprechungen einiger Hersteller aufgegriffen und die neuen Frühgleit-Powersegel in 7,5 Quadratmetern ...

  • Starboard Quad IQ 74 WoodCarbon

    21.01.2011Der Starboard ist schon vom Gesamttrimm auf Turns in gemäßigten Wellen ausgelegt und da macht dem Board kein anderes was vor. Es dreht super leicht und eng mit sattem Finnenhalt. ...