Monty Spindler

 • Publiziert vor 10 Jahren

Die großen Namen in der Segelmacher-Gilde sind rar. Nur eine gute Hand voll Virtuosen an der Nähmaschine haben die Segelentwicklung beim Windsurfen in den letzten drei Jahrzehnten bestimmt. Monty Spindler ist einer von ihnen. surf traf den gebürtigen Amerikaner in seiner Loft in Tarifa.

Monty Spindler in seiner Werkstatt in Tarifa

Sein Wohnhaus und seine Loft im Hinterland von Tarifa sind kaum auffindbar. Zwischen freilaufenden Pferden, Eseln, Ziegen und Kühen geht es aus Sicht von einem Flachländer fast schon gebirgsartig hinauf. Dem Google-Earth-Ausdruck sei Dank, dass man zumindest im dritten Anlauf den Feldweg zu ihm findet. Was verbirgt sich nun hinter Monty Spindler, der über ein Vierteljahrhundert Segeldesign-Geschichte entscheidend und sehr erfolgreich geschrieben hat?

Seine Wassersportkarriere fing im Alter von sechs Jahren in Michigan/USA mit dem Racen im winzigen Optimist an. Anfang der 80er-Jahre, heuerte ihn Worldcupper Ken Winner an, um für ihn – und unter NeilPryde-Logo – Racesegel zu schneidern. Kurz darauf der Einstieg als offizieller Segeldesigner bei NeilPryde. 1987 dann der Beginn bei A.R.T. Sails mit einem Paukenschlag: Das “Cut-Away”-Design war geboren. Bis zum Jahr 1996 arbeitete er am Gardasee, in Frankreich und in Tarifa. Nach einer Phase der Neuorientierung gründete er 1998 seine eigene Segelmarke “The Loft Sails”. Monty Spindler ist wahrhaft nicht nur einer der markantesten und erfolgreichsten Gesichter der Surfbranche. Der US-Amerikaner ist auch heute noch so vom Windsurfen besessen, wie damals Anfang der 80er-Jahre.

Beeindruckende Wettkampfergebnisse von „The Loft“: Valerie Gibaudho wurde 2009 Slalom Weltmeisterin, 2008 und 2009 Speedweltmeisterin. Ludo Jossin spanischer und französischer Slalom-Champ 2009 und ISA Konstrukteurs- Champion 2009.

Das Interview mit Monty Spindler gibt's unten als PDF-Download.

Themen: DownloadMonty Spindler

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Monty Spindler

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Griechenland: Naxos - Rail und Surf

    03.11.2010

  • Philip Köster

    17.09.2009

  • Tabou Da Curve Quadster 79 TE

    15.01.2012

  • Gaastra Savage 8,2

    15.07.2011

  • FLENS SURF CUP 2010: Bernd Flessner siegt

    27.07.2010

  • NeilPryde The Fly2 4,5

    20.03.2011

  • Mistral Wave RD 76

    16.01.2009

  • Deutschland: Rügen

    20.10.2009

  • MauiSails Legend 4,7

    20.03.2010