Nach zwei Worldcups ist Philip Köster in diesem Jahr mittendrin im Kampf um den Weltmeistertitel in der Welle. Vor allem in Pozo surfte er in einer eigenen Liga. Und teilweise schien er der Welt entrückt, wenn er lächelnd zu Höchstschwierigkeiten ansetzte. Gibt es ein Erfolgsgeheimnis, und wenn ja, kann man es entschlüsseln?

  • "Wenn er im Heat lächelt, ist er besonders gefährlich."
  • Den freundlichen "Stinkefinger" gibt es höchstens mal für den Kumpel Jorge. Ansonsten hat Philip auf dem Wasser vor allem eines: Spaß!
  • Arroganz ist ihm fremd. Philip pflegt mit seinen Gegnern, vor allem mit seinem Dauerkonkurrenten Victor Fernandez, einen respektvollen Umgang.  
  • Philips bester Kumpel Jorge fährt selbst fast auf Worldcup-Niveau. Oft kommt er auch mit auf Reisen und hilft bei den Worldcups. 
  • Philip Köster
  • Philips bester Kumpel Jorge fährt selbst fast auf Worldcup-Niveau. Oft kommt er auch mit auf Reisen und hilft bei den Worldcups. 
  • Philips Eltern unterstützen nach Kräften...
  • Nie zu schade, um jedem einen Tipp zu geben. Worldcup-Newcomerin Lina Erpenstein und Jan-Moritz Bochnia bekommen von Philip und Jorge Pushloop-Unterricht.
  • Philip Köster verbringt gern Zeit mit Freunden und verrät seine Geheimnisse für den Erfolg.
  • Philip Köster - Luftakrobat
  • Arroganz ist ihm fremd. Philip pflegt mit seinen Gegnern, vor allem mit seinem Dauerkonkurrenten Victor Fernandez, einen respektvollen Umgang.  
  • Philip Köster in Aktion
  • Philip Köster