Thomas Traversa

  • Jean Souville
  • Steve Chismar
 • Publiziert vor 11 Jahren

Seine Lehre beginnt er in den kleinen Mittelmeerwellen um Marseille und beendet sie als anerkannter Meister der größten Brecher dieser Erde. Ganz nebenbei macht er mit 17 sein Abi mit Bravour! Insider wissen: Trotz seinem Federgewicht hat „Petit Thom“ das Talent, die Weltelite zu beherrschen. Dafür ist er aber noch zu verspielt und zeigt gerne seine vielen Gesichter.

Thomas Traversa definiert sich nicht über seine Kraft. Sein Körperbau ist filigran, sein Gesicht hat trotz Bärtchen etwas Engelhaftes. Das Nesthäkchen (er hat noch einen größeren Bruder) bedient sich seiner unglaublichen Instinkte in den Wellen. „Da ich von klein auf in vielen Wellenspots surfen durfte, fällt es mir leicht, in brenzligen Situationen richtig zu handeln“, erklärt Thomas Traversa aus Aubagne bei Marseille. „Ohne viel Kraft kann man mit Leichtigkeit gut surfen. Ich riskiere gerne auch in großen Wellen einen extra Haken. Nicht Kraft ist gefragt, sondern Engagement. Klar kann einem etwas mehr Kraft helfen, aber ich bin so wie ich bin. Ich habe mich an meinen Körper gewöhnt.“ Und mit seinem Körpergewicht von gerade mal 60 Kilogramm – er ist der leichteste erwachsene Profisurfer in der PWA – hat er sich immer mehr dem Wellenreiten verschrieben – und begibt sich in immer gefährlichere Sektionen der Welle. Das gesamte Portrait über Thomas Traversa gibt's als PDF zum Download.

 

Themen: DownloadThomas Traversa

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Portrait: Thomas Traversa

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Leichtwindmaterial 2010

    06.10.2010

  • Radical Waveboards 2006

    07.04.2006

  • Neopren-Zubehör

    03.03.2009

  • Freerideboards 120 2009

    15.06.2009

  • Deutschland: Cospudener See (Leserspot)

    14.01.2004

  • Kinderspecial 2003

    04.04.2005

  • Deutschland: Großes Meer (Leserspot)

    14.05.2004

  • Ben Proffitt und Mariano Esteville

    15.07.2008

  • Starboard Quad IQ 82 WC vs. Starboard Evo IQ 81 WC

    15.03.2012