Surfer of the Year 2010: Philip Köster

 • Publiziert vor 10 Jahren

Mit einem satten Vorsprung wurde Philip Köster von den SURF-Lesern zum Surfer of the Year 2010 gewählt. Überglücklich nimmt er auf der BOOT Düsseldorf 2011 den Preis entgegen.

v.l.n.r.: Andreas Erbe (SURF Chefredakteur), Thomas Michaelis (Vorstand DWSV), Philip Köster, Goetz-Ulf Jungmichel (Chef der BOOT Düsseldorf)

Das sind die Platzierungen der Nominierten für den Preis SURFER OF THE YEAR 2010:

1.   Philip Köster

2.   Klaas Voget

3.   Gollito Estredo

4.   Antoine Albeau

5.   Victor Fernandez

6.   Sarah-Quita Offringa

7.   Bernd Flessner

8.   Daida Moreno

9.   Karin Jaggi

10. Dani Bruch

Profil Philip Köster

Alter: 16 Jahre, Nation: Deutschland

Segelnummer: G-44

Brett/Segel: Starboard/Neil Pryde

Erfolge 2010: 3. Platz Wave-Rangliste, 2. Platz Gran Canaria, 6. Platz Klitmøller, 1. Platz Wave-DWC Sylt

Wir gratulieren!!!

Foto: Thorsten Indra

Themen: Philip KösterSurfer of the Year


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Surfer of the Year 2015

    16.12.2015

  • Philip Köster arbeitet an seinem Comeback

    19.12.2016

  • Vincent Langer ist Surfer of the Year 2016

    26.01.2017

  • Vorzeitiger Start beim Worldcup Sylt: Köster fliegt raus

    29.09.2018

  • Philip Köster - Film vom PWA NoveNove Maui Aloha Classic 2015

    03.12.2015

  • Philip Köster

    17.09.2009

  • Philip Köster: Zurück in seinem Element

    18.01.2017

  • Surfer of the Year 2009

    08.02.2010

  • Philip Köster bereit für den WM-Hattrick

    10.07.2013