JP-Australia Magic Ride FWS: Das herausragende Merkmal der Magic Rides ist ihr frühes Angleitverhalten. Über die höhere Wasserlage und das leichte Handling verbessern sich bei der zweiten Generation auch die Leistung und Geschwindigkeit. Selbst bei vollem Tempo, auf der Finne fliegend, hat das Board viel Seitenführung, während das V und die Doppelkonkaven im Unterwasserschiff jeden Chop geradebügeln. Einmal Druck auf die Kante gegeben, halst der Magic Ride angenehm berechenbar und fast wie von Zauberhand. Seine Fähigkeit, fehlerverzeihend in die Kurve zu gehen, nutzt dem Halsennovizen ebenso wie dem Fortgeschrittenen, der seine Carves sportlicher werden lassen will. Hier setzt die zweite Generation der Magic Rides an, indem sie deutlich enger und schnittiger dreht. Die Größe steht dem Gewinner zur Wahl frei. Wert: 1899 Euro. www.jp-australia.com

JP-Australia Magic Ride FWS: Das herausragende Merkmal der Magic Rides ist ihr frühes Angleitverhalten. Über die höhere Wasserlage und das leichte Handling verbessern sich bei der zweiten Generation auch die Leistung und Geschwindigkeit. Selbst bei vollem Tempo, auf der Finne fliegend, hat das Board viel Seitenführung, während das V und die Doppelkonkaven im Unterwasserschiff jeden Chop geradebügeln. Einmal Druck auf die Kante gegeben, halst der Magic Ride angenehm berechenbar und fast wie von Zauberhand. Seine Fähigkeit, fehlerverzeihend in die Kurve zu gehen, nutzt dem Halsennovizen ebenso wie dem Fortgeschrittenen, der seine Carves sportlicher werden lassen will. Hier setzt die zweite Generation der Magic Rides an, indem sie deutlich enger und schnittiger dreht. Die Größe steht dem Gewinner zur Wahl frei. Wert: 1899 Euro. www.jp-australia.com