Severne S-1: Das S-1 geht 2017 als Verschmelzung des ehemaligen S-1 und S-3 als extrem wandelbares Segel mit wahlweise drei oder vier Latten ganz neue Wege. Die mittlere Latte kann dabei gegen eine 3/4-Latte getauscht werden. Der tiefe, weit vorne liegende Shape wie beim S-3 und die zusätzliche Latte sorgen für außergewöhnliche Profilstabilität. Das tiefer gelegte Schothorn sorgt für noch mehr Agilität und noch bessere Manövereigenschaften. Die Größe darf der Gewinner passend zu seinen Bedürfnissen zwischen 3,6 und 5,6 Quadratmetern frei wählen. Wert je nach Größe: 597 bis 701 Euro. www.severne­sails.com

Severne S-1: Das S-1 geht 2017 als Verschmelzung des ehemaligen S-1 und S-3 als extrem wandelbares Segel mit wahlweise drei oder vier Latten ganz neue Wege. Die mittlere Latte kann dabei gegen eine 3/4-Latte getauscht werden. Der tiefe, weit vorne liegende Shape wie beim S-3 und die zusätzliche Latte sorgen für außergewöhnliche Profilstabilität. Das tiefer gelegte Schothorn sorgt für noch mehr Agilität und noch bessere Manövereigenschaften. Die Größe darf der Gewinner passend zu seinen Bedürfnissen zwischen 3,6 und 5,6 Quadratmetern frei wählen. Wert je nach Größe: 597 bis 701 Euro. www.severne­sails.com