Redaktion

Vietnam

  • Chris Pressler
10.11.2005

Vor 30 Jahren tobte in Vietnam noch der Krieg, nun erwacht im tropischen Ambiente langsam der Tourismus, der bei den Einheimischen die Hoffnung auf bescheidenen Wohlstand nährt. Vietnam fasziniert mit seiner freundlichen Fremdheit, seinen traumhaften Sandstränden und lockt vor allem Windsurfer mit 27 Grad warmem Wasser, Wellen und Wind, der an mehr als 200 Tagen im Jahr mit über vier Beaufort bläst.

In Vietnam werden die Kinder der Familie oder auch Verwandte nummeriert, einfach so. Onkel sieben, Bruder drei. Die Erstgeborenen werden jedoch immer mit der Nummer Zwei versehen, weil es die in Vietnam allgegenwärtigen Geister auf das erstgeborene Kind abgesehen haben. Indem sie dieses Zwei nennen, versuchen die Eltern, die bösen Geister auszutricksen und von den Babies fernzuhalten. Vietnam ist anders. Auch seine Einwohner, die noch an Geister und Götter glauben, Ahnenkulten nachhängen und sich nicht selten zu mehreren Religionen gleichzeitig bekennen. Unglaublich freundlich sind sie, die Vietnamesen. Dennoch braucht es Zeit, ihr Vertrauen zu gewinnen. Denn in der dreitausendjährigen Geschichte des Landes waren es immer die Ausländer, die versucht haben, Vietnam zu unterjochen.

In dem kleinen Dorf Mui Ne im Süden des Landes leben die Einheimischen zwar immer noch überwiegend vom Fischfang. Doch immer öfter tauchen bunte Segel und Schirme zwischen den Fischerbooten auf – Windsurfer und Kiter, die es wie mich an den exotischen neuen Spot in Asien verschlagen hat. Eingebettet in eine goldfarbene Dünenlandschaft, säumen die ersten Resorts den mit Kokospalmen dekorierten Strand von Mui Ne. Der konstante Wind, der die goldgelben Sandkörner durch die Luft wirbeln lässt, und die Wellen, die gegen den kilometerlangen Sandstrand branden, locken surfbegeisterte Abenteurer an die Küste Südvietnams. Vielleicht bringen die Ausländer, die sonst immer nur Krieg und Zerstörung hinterließen, nun endlich Gutes in das Land.

Alle Boracay-Infos findet Ihr unten als PDF-Download. 

PDF-Downloads

  • 0,00 €
    Spot Guide Vietnam

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 0,00 €
Weitere Stories

  • Windsurfen in Japan: Miyako Island

    02.12.2019

    Japan ist ein Land mit einer unglaublichen Historie – nicht nur im Kulturellen, sondern auch im Windsurfen. ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Asien: Spot Guide Vietnam

    31.10.2019

    Vietnams Windsurfherz schlägt (noch) in Mũi Né. Knapp drei Stunden weiter nördlich gibt es aber gute Gründe, dass ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Windsurfen in Indonesien: Trauminsel Java

    14.09.2018

    Wer im Internet "surft" braucht ein Javascript. Wer im echten Leben surft, der muss mal nach Java. Das dachten sich ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Sri Lanka

    14.02.2014

    Sri Lanka ist unbestritten eines der schönsten Länder der Welt. Doch erst der Bürgerkrieg und dann der verheerende ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Asien: Indonesien

    05.10.2011

    Jeder Wellenreiter kommt ins Schwärmen, wenn es um Indonesien geht. Windsurfer vermissen meist den nötigen Antrieb. ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Japan

    11.11.2010

    Manchmal muss man sich schnell entscheiden. Aber einfach so von heute auf morgen nach Japan? Aber natürlich! Wer zu ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Tahiti

    11.11.2008

    Um Peter Pans Nimmerland ranken sich unzählige Mythen und Geschichten. Bei unserem Anflug auf Tahiti waren wir uns ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Taiwan

    21.01.2008

    Auf der Inselgruppe der Pescadoren (Penghu), westlich der Hauptinsel, fegt der stärkste Wind Asiens durch den Kanal ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Indonesien

    25.06.2006

    Die Stürme jenseits der Roaring Forties, der wilden Zone nördlich der Antarktis, versorgen keinen Ozean so intensiv ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Philippinen: Boracay

    10.11.2005

    Bereits die frühe philippinsche Mythologie wurde vom Windgott Lihangin und Lidagat, dem Gott der See, bestimmt. Auf ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Vietnam

    10.11.2005

    Vor 30 Jahren tobte in Vietnam noch der Krieg, nun erwacht im tropischen Ambiente langsam der Tourismus, der bei den ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • China: Lake Taihu (Leserspot)

    21.11.2004

    Hier findet ihr den außergewöhnlichsten Leserspot: Martin Flurschütz zählt zu den Windsurfern der ersten Stunde und ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined