Redaktion

Spanien: City-Spot Barcelona

  • Steve Chismar
14.05.2007

Surfen, streiten, Krise – so weit muss es nicht kommen! surf hat jetzt die Lösung für die heterogene Surfpartnerschaft: City-Surfen in der Nebensaison. Frauchen shopt, Herrchen surft oder umgekehrt. Kultur und Surfen in einem. Und windige Großstädte gibt es mehr als eine Hand voll. surf startet deshalb seine neue Surf-and-the-City-Serie mit der Mega-Kultstadt Barcelona. Neben Kultur und Nightlife bietet die zweitgrößte Stadt Spaniens einen Surfspot mitten in der Stadt und mehrere Starkwindreviere in nächster Nähe. Flüge dorthin gibt es schon für unter 100 Euro!

Unser Guide in und um Barcelona ist Marius Solà (34 Jahre): „Ich habe Glück in einer Zeit und in einem Land zu leben, wo man ans Windsurfen denken kann und nicht ans Überleben!“

Der Temperaturunterschied Stadt-Wasser beglückt die Windsurflocals Barcelonas normalerweise vor allem im Frühjahr und Herbst mit einer zuverlässigen Thermik. Marius greift dann zum 6er-Segel und Freestylebrett. Die meisten Mitglieder des Surfclubs am Mar Bella direkt in der Innenstadt surfen eher mit 7er-Rigg und Freerideboard. Marius arbeitet bei seinen Eltern als Elektroingenieur. Aber wenn Wind ist, geht er surfen – und das nicht wenig. Allein in Barcelona und Umgebung fährt er im Jahr über 35 000 Kilometer ab. „Mann kommt hier viel zum Surfen. Man muss nur wissen wo: Bei Garbi und Levante bleiben wir in der Stadt, bei Poniente vor Castelldefels, leichter Tramuntana in Port de la Selva, starker Tramuntana in Pals.“ Viele Surfer gibt es nicht in Katalonien. Die Spots sind selten voll, außer im Sommer in der Bucht von Rosas. In Barcelona bleiben die Surfer unter sich.

Alles über die Spots in und um Barcelona findet Ihr im PDF-Download.

PDF-Downloads

  • 2,00 €
    Barcelona

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 2,00 €
Weitere Stories

  • Spanien: Windsurf Spot Guide Galicien

    29.06.2017

    Der wilde Nordwesten Spaniens rund um das Cabo Finesterre ist vor allem für Pilger auf dem Jakobsweg das lang ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Spot Rosas

    24.11.2016

    Die Bucht von Rosas kann beides: Mild und Wild! Die milden thermischen Winde beglücken Freerider und Aufsteiger, der ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Tarifa

    19.10.2014

    „Die nach dem Wind Verrückten“ – so nennen die Einheimischen die zahlreichen Windsurf-Besessenen, die jedes Jahr an ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Gran Canaria

    05.10.2011

    Wellness für Masochisten – wem die Sandstrände Ägyptens und die Wellen der Ägäis zu langweilig geworden sind, der ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Teneriffa Spotguide

    15.07.2010

    Dany Bruchs Teneriffa Spot Check zeigt, dass die Insel mit dem höchsten Berg Spaniens (3718 Meter) viel mehr zu ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Tarifa

    20.05.2010

    Dort wo Mittelmeer und Atlantik ineinander fließen, sich Europa und Afrika gegenüberstehen und Ost- und Westwind ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Lanzarote

    18.05.2008

    Wer glaubt, auf den Kanaren wäre der letzte Geheimspot schon entdeckt, der irrt gewaltig. Schon Lanzarote, lange ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Nordspanien - Baskenland

    27.09.2007

    Vier unerschrockene Windsurf-Pioniere machten sich auf, die größten Wellen des Baskenlandes zu „erschließen“. Wie ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: City-Spot Barcelona

    14.05.2007

    Surfen, streiten, Krise – so weit muss es nicht kommen! surf hat jetzt die Lösung für die heterogene ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Galicien

    13.10.2006

    Vor fast vier Jahren brachte die schwarze Flut ausgerechnet der Costa da Morte in Nordwest- Spanien den Tod. Heute ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: El Hierro

    01.09.2006

    El Hierros Wahrzeichen, so steht’s im Reiseführer, ist der „Sabinar“, ein vom Wind zu Boden gedrückter Wacholderbaum ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Spanien: Formentera

    13.03.2006

    Abgesehen von zwei zarten Hochebenen ist die kleine Schwester Ibizas flach wie ein Brett und mit nur 82 ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined