Redaktion

Venezuela: El Yaque

  • Dr. Florian Söhnchen
23.04.2009

Anfang der 90er beginnt die Erfolgsgeschichte des kleinen Fischerortes auf der Isla Margarita. Flughafennähe, eine perfekte Windstatistik, Karibik-Temperaturen, lässige Stimmung und jedermann-taugliche Surfbedingungen machen den Spot schnell zu einem der beliebtesten Reiseziele. Doch längst glänzt nicht mehr alles in El Yaque. Der Freestyler und Staatswissenschaftler Flo Söhnchen hatte bei seinem Besuch im Tricksurf-Mekka nicht nur die rosarote Brille auf.

El Yaque… der Name klingt wie Musik in den Ohren eines jeden Freestylers. Der kleine Ort auf der venezolanischen Isla Margarita zieht Jahr für Jahr über die Wintermonate die Tricksurf-Elite an, um hier für die neue Worldcup- und EFPT-Saison mit den besten Windsurfern der Welt zu trainieren.

Die großartige Windstatistik in den Monaten April und Mai war Grund genug, mich zum zweiten Mal mit Unterstützung der Surf & Action Company auf die Reise zu begeben, um Worldcupperin Yoli de Brendt und ihren Mann Tom – seines Zeichens Sportfotograf, Wahl-Venezolaner und gleichzeitig Manager von Gollito Estredo und Yoli de Brendt – zu besuchen. Tom hatte mir im Vorfeld versprochen, dass die Isla Margarita mehr zu bieten habe als nur den bekannten Spot in El Yaque – das wollte ich mir genauer anschauen.

Den gesamten Reisereport gibt's als PDF-Download.

PDF-Downloads

  • 0,00 €
    Spot Report: El Yaque

    Mode: article_pdf_download
    Mode-Category: shop
    Preis: 0,00 €
Weitere Stories

  • Venezuela: Spot Guide El Yaque - Update

    21.07.2017

    2004: Zehn Surfcenter, 100 Windsurfer auf dem Wasser, windig jeden Tag. 2016: Ein Surfcenter, zehn Leute auf dem ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Südamerika: Chile für Wavesurfer

    14.07.2017

    Die chilenischen Wellen gehören für engagierte Wavesurfer seit einigen Jahren zu den besonderen Leckerbissen, die ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Brasilien – Paradise lost?

    07.04.2014

    Brasilien-Berichte drehen sich meist nur um Sonne, Wind und Heldentaten. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten – eine ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Südamerika: Peru

    22.10.2013

    „Schon wieder so ein Spot am Ende der Welt, da komm’ ich doch eh nie hin!“ mag manch Leser jetzt denken. Stimmt – ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Südamerika: Peru

    02.06.2012

    Diese Reise ist anders. Unglückliche Umstände und mittlere Katastrophen lassen Plan und Realität ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Brasilien: Sao Miguel do Gostoso

    25.01.2011

    Die meisten Spots an der brasilianischen Nordostküste sind längst kein Geheimtipp mehr. In den letzten Jahren ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Südamerika: Kolumbien

    10.12.2010

    Was tun zwei Jungs, die sich um diese Jahreszeit in Toronto und am Gardasee die Finger abfrieren? Sie steigen in den ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Brasilien: Jericoacoara

    09.09.2009

    Kein anderer Spot hat in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit bekommen wie Jericoacoara in der ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Chile

    20.08.2009

    Lang (4300 km), hoch (6839 m) und schmal (90 km) – Chile ist ein Land der Extreme. Von den trockenen Wüsten im ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Brasilien: Jericoacoara

    21.06.2009

    Kein anderer Spot hat in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit bekommen wie Jericoacoara in der ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Venezuela: El Yaque

    23.04.2009

    Anfang der 90er beginnt die Erfolgsgeschichte des kleinen Fischerortes auf der Isla Margarita. Flughafennähe, eine ...

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined
  • Orlando Ruffino kämpfte mit 19 im Falklandkrieg

    29.10.2008

    Interview mit Orlando Ruffino während der Falklandreise von SURF-Redakteur Steve Chismar im Juli 2008.

    Mode: autoRelated
    Mode-Category: article
    Preis: not defined