Deutschland: Cityspot Rostock

  • Jonas Viebeg
 • Publiziert vor 11 Jahren

Surf City – ein Prädikat, das sich Kiel gerne aufs Segel schreibt. Doch in letzter Zeit beansprucht auch die alte Hansestadt Rostock immer häufiger diesen Titel für sich. Aber von Konkurrenzkampf keine Spur – denn je mehr Surferstädte wir haben, umso besser. Ein Local lockt euch in den Osten.

Rostock – die heimliche Surfhauptstadt an der deutschen Ostseeküste – wartet mit weit mehr auf als nur hochkarätigen Spots, traumhaften Stränden und einzigartiger Natur. Wie Tarzan im Kletterwald von Baum zu Baum schwingen, im Happy Gilmore Style den Golfplatz erobern, sich abends einen Cuba Libre im Sonnenuntergang genehmigen, danach die Schuhsohlen im Club durchtanzen und am nächsten Tag beim Segeln in den Seilen hängen. Oder doch lieber Stand-up Paddeln. Vielleicht auch Kiten, Skimboarden oder Wellenreiten? Ja, richtig – Wellenreiten. Das geht auch an der Ostsee.

Den Revier-Report Rostock mit nachfolgenden Surfspots lesen Sie als PDF-Download.

1) Pepelow 2) Kägsdorf 3) Warnemünde 4) Wustrow 5) Dierhagen 6) Born 7) Saal

Nachtrag:

Bei der Auflistung der Unterkünfte im PDF haben wir ein Hostel vergessen, das noch dazu von einem Surfer betrieben wird. Patrick Mock, eingefleischter Windsurfer fast seit Beginn dieser Sportart, betreibt in Rostock das Bräckföst Hostel (Infos unter www.braeckfoest.de ), Beginenberg 25-26 / Am Steintor.

ABER ACHTUNG: In Kürze wird das Bräckföst umbenannt in Jellyfish Hostel (die Website lautet dann www.jellyfish-hostel.com ).

Patrick Mock hat bei Gun Sails in Saarbrücken  gearbeitet, dann einen Windsurflehrerlehrgang auf Norderney bei  SURF-Tester Gunter Baade gemacht und anschließend in der Happy-Station von damals bei Bart de Zwaart (ebenfalls SURF-Tester) auf Karpathos gearbeitet. Hier seid Ihr also in kompetenten Händen beim Rostock-Besuch.

Themen: DeutschlandDownloadSurfspotsWavespots

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    City Spot Guide: Rostock

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Freemoveboards 90 bis 96 2007

    14.08.2007

  • Township Kids

    17.11.2008

  • JP-Australia X-Cite Ride-II 120 Pro Edition

    20.06.2009

  • MauiSails Legend 4,7

    15.03.2009

  • Brasilien: Jericoacoara

    09.09.2009

  • Point-7 AC-2 8,3

    20.06.2010

  • RRD TwinTip 100 LTD

    20.10.2009

  • Ägypten: Zaafarana

    27.04.2008

  • Die Top-10 Aufsteigerspots an der Ostsee

    13.05.2019