Deutschland: Mandichosee

 • Publiziert vor 16 Jahren

Die Lechstaustufe 23 bei Augsburg kennen viele Surfer in Bayern, der Mandichosee Merching ist dagegen noch weitgehend unbekannt. Die Lechstaustufe 23 bei Augsburg kennen viele Surfer in Bayern, der Mandichosee Merching ist dagegen noch weitgehend unbekannt. Und doch handelt es sich um ein und denselben Baggersee. Letztes Jahr vereinnahmte die Kommune den See. Den Surfern ist es egal, solange es genügend Wind gibt. Das „Surf-Spirit-Team“ stellt als surfende Revierreporter die Staustufe vor. (SURF 3/2005)

Die gängigsten Windrichtungen sind Süd bis West. An Big Days, wenn starke Westfronten durchziehen, kann man auch schon mal sein 3,5er auspacken. Und von einfachen Sprüngen bis hin zu Loops ist hier alles zu machen. Seltener, aber nicht zu verschweigen, sind Ostwindtage, an denen gemütliches Cruisen rund um den in Seemitte liegenden Bagger angesagt ist.

Mehr Infos im kostenlosen PDF-Download.

Themen: DeutschlandDownloadSurfspotsWavespots

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Mandichosee

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Freemovesegel 2009

    20.04.2009

  • Leichtwindmaterial 2010

    06.10.2010

  • Freestyleboards- und -sails 2005

    22.04.2005

  • Freestyleboards 100 2003

    01.04.2005

  • North Sails S_Type 8,4

    15.07.2011

  • JP-Australia Slalom 82 Pro

    15.06.2011

  • JP-Australia X-Cite Ride 100 FWS

    30.04.2009

  • RRD Wave Vogue 4,7

    15.03.2009

  • Lorch Offroad 102

    22.07.2010