Deutschland: Mandichosee

 • Publiziert vor 17 Jahren

Die Lechstaustufe 23 bei Augsburg kennen viele Surfer in Bayern, der Mandichosee Merching ist dagegen noch weitgehend unbekannt. Die Lechstaustufe 23 bei Augsburg kennen viele Surfer in Bayern, der Mandichosee Merching ist dagegen noch weitgehend unbekannt. Und doch handelt es sich um ein und denselben Baggersee. Letztes Jahr vereinnahmte die Kommune den See. Den Surfern ist es egal, solange es genügend Wind gibt. Das „Surf-Spirit-Team“ stellt als surfende Revierreporter die Staustufe vor. (SURF 3/2005)

Die gängigsten Windrichtungen sind Süd bis West. An Big Days, wenn starke Westfronten durchziehen, kann man auch schon mal sein 3,5er auspacken. Und von einfachen Sprüngen bis hin zu Loops ist hier alles zu machen. Seltener, aber nicht zu verschweigen, sind Ostwindtage, an denen gemütliches Cruisen rund um den in Seemitte liegenden Bagger angesagt ist.

Mehr Infos im kostenlosen PDF-Download.

Themen: DeutschlandDownloadSurfspotsWavespots

  • 0,00 €
    Mandichosee

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Masten: Gewicht und Biegekurve

    21.04.2005Zauberstäbe oder fauler Zauber? surf hat mit 100 Masten den wohl umfassendsten Test der Surfbranche durchgeführt. Wir wollten wissen, welche Marke bei den Gewichten mogelt, wer ...

  • Freemoveboards 95 2006

    12.06.2006Immer mehr Freemovebretter legen ihren Spezialisten-Mantel ab und wagen sich in ein All-in-one-Konzept für Freeride, Freestyle und Welle. Mit SuperX – eine Disziplin aus Leistung ...

  • Waveboards 85 2011

    22.03.2011Viele Surfer, vor allem etwas schwerere. greifen statt zur 75-Liter-Klasse gerne zum nächstgrößeren Modell. Wir haben deshalb den Crosscheck gemacht, ob sich die Eindrücke unseres ...

  • Neopren-Zubehör

    03.03.2009Wenn die Temperaturen in den Keller sinken, hängen die mitteleuropäischen Windsurfer ihren Neoprenanzug an den Nagel und warten auf wärmere Zeiten. Alle? Aber nein: Ein ...

  • Freemoveboards 105 2004

    04.04.2005Diese Bretter sind die perfekten Trainingspartner für den Supercross: Sprintstark, ausdauernd und wendig. Einige Boards nehmen wirklich jede Hürde, springen über Stock und Stein, ...

  • RRD Wave Twin LTD 74

    17.01.2009Der RRD ist ein ausgewogener Twinser ohne echte Schwächen, der allerdings in puncto Radikalität, Drehfreudigkeit und Fahrleistung nicht ganz auf dem Level der besten Boards dieser ...

  • Wavetest 2005

    05.07.2005Die Kurzen kommen! Genau die Hälfte unserer Testgruppe misst mittlerweile unter 2,40 Meter. Wir haben die Stärken und Schwächen der Zwergen-Boards gegenüber den ganz und gar nicht ...

  • Italien: Gargano

    13.06.2004Maestrale, Tramontana und Scirocco verleihen dem Stiefelsporn Italiens seinen speziellen Surfer-Charme. Dabei sorgt die Fülle an kulinarischen Spezialitäten für Lust im Frühjahr ...

  • RRD FreeStyleWave 101 LTD

    22.07.2010Der RRD ist das komfortabelste Board mit den besten Einsatzmöglichkeiten bei kabbeligem Wasser und viel Wind. Daher auch eine gute Wahl als Ein-Brett-Lösung für Surfer ohne allzu ...