Deutschland: Mecklenburg

  • Stephan Gottwald
 • Publiziert vor 18 Jahren

Klingt abgedroschen, stimmt aber – in Mecklenburg scheint die Zeit bisweilen still zu stehen. Nirgends sonst an der deutschen Kuste hatte die Natur fünfzig Jahre Zeit, das zu machen, worauf sie Lust hatte. Hier schon, und das beschert der Szene in Meck-Pomm heute die schonsten Surfspots Deutschlands. Ein Local nimmt euch mit auf eine Tour durch die Surfszene und an die schönsten Strande.

Søren hat das Internet nach Wetterdaten durchsucht. In Kühlungsborn weht ein steifer Nordwest mit sechs bis sieben Beaufort. Wir brechen auf, schleppen Bretter und Segel ins Auto. Der Weg führt über Bad Doberan und Heiligendamm durch Alleen aus dem 18. Jahrhundert.  Wir erreichen die Seebrücke von Kühlungsborn. Ein paar Leute sind schon draußen. Der Wind zerrt an den Klamotten, Schlieren von Flugsand ziehen sirrend über den Strand. Mit flatternden Hosenbeinen beobachte ich Matze und Sören beim Aufriggen. Unter den ungläubigen Blicken der wenigen Touristen, die sich bei diesem Wetter hinausgewagt haben, tragen sie im Laufschritt ihr Material zu Wasser...

Mehr über den Trip von Søren, Stephan, Nils, Micha und Metti lest ihr im gratis Download.

Themen: DeutschlandSurfspotsWavespots

  • 0,00 €
    Mecklenburg

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • England: Wales

    15.12.2011Llanfairpwllgwyngyllgogeryc... – das ist kein Schreibfehler, sondern ein Ortsname in Wales. Ehrlich! Ein Landstrich, dessen Bewohner ihren Orten solche Namen geben, macht ...

  • Ägypten: Zaafarana

    27.04.2008Einfach, einsam und staubig an Land – windig, arschglatt und warm auf dem Wasser. Zaafarana, nahe dem berühmten Paulus-Kloster zwischen Kairo und Hurghada gelegen, ist etwas für ...

  • Fernreisen: Bis ans Ende der Welt...

    21.11.2004...entführen wir euch in dieser Story. Ein Jahr lang haben wir die abgefahrensten Reisestories gesammelt und präsentieren sie euch mit atemberaubenden Bilder.

  • Frankreich: Normandie

    12.03.2002Die Nachbarschaft ist gewöhnungsbedürftig – über der Bucht von Siouville klotzt die Atommüll-Wiederaufbereitungsanlage La Hague. Doch ansonsten lässt die Halbinsel von Cotentin ...

  • Nicaragua

    10.11.2005Wahre Surfabenteurer kennen keine Gefahr. Eine auf Hawaii stationierte, französische Clique wollte sich der Wellen wegen kriegerischen Banditos, politischen Guerillieros und ...

  • Portugal: Spots um Guincho

    25.11.2006Die Küste Portugals ist länger als die Cote d’Azur, die Region um Marseille-Toulon und westlich der Camargue, also die gesamte Küste Südfrankreichs zusammengenommen. Bekannt ist ...

  • Kuba

    27.04.2008Die größte Insel der Karibik ist nicht gerade als Windurf-Mekka bekannt, obwohl die geographische Lage durchaus auf gute Bedingungen schließen lässt. Der Profi Antxon Otaegui ...

  • Deutschland: Cospudener See

    23.10.2013Erbsen, Karotten, Spargel und Pilze – das ist das klassische Leipziger Allerlei. Freestyle, Race und Freeride sind dagegen die schmackhaften Zutaten, die die Leipziger Surfszene ...

  • Italien: Gargano

    13.06.2004Maestrale, Tramontana und Scirocco verleihen dem Stiefelsporn Italiens seinen speziellen Surfer-Charme. Dabei sorgt die Fülle an kulinarischen Spezialitäten für Lust im Frühjahr ...