Deutschland: Norderney und Langeoog

  • Stephan Gölnitz
 • Publiziert vor 18 Jahren

Friesenmischung: Mal mild mal kräftig, mal bitter mal zuckersüß. So vielfältig wie echter Friesentee schmecken auch diese zwei Nordseeinseln. Feinste Sandstrände und glitzernder Schlick, Speedpisten, Minibrandung und fette Klopfer, sanfte Dünenlandschaft und herbes Nachtleben sorgen für abwechslungsreichen Genuss.

Die Wege auf Norderney sind kurz, auch zu den Surfstränden. Je nach Windrichtung und Surfkönnen findest du in weniger als zehn Minuten immer den perfekten Spot. Auf der Wattseite bietet ein geschütztes Becken ideale Bedingungen für Anfänger, Aufsteiger und Freestyle. Typisch wie für alle Nordseereviere bestimmt der Gezeitenkalender den Stundenplan.

„Autofrei, Spaß dabei“ verspricht auch Langeoog, die zweite Insel unserer friesischen Doppelpackung.Kleiner, heimeliger als Norderney. Ein kleiner Ortskern, sanfte Dünenlandschaft, saftige Wiesen, Watt und endlose Strände prägen Langeoog ähnlich wie Norderney.

Diese Spots findet ihr im Download:

Norderney: Weiße Düne, Januskopf, Yachthafen Langeoog: Nordstrand

Themen: DeutschlandSurfspotsWavespots

  • 2,00 €
    Norderney und Langeoog

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tschechien: Moldaustausee

    10.08.2006Stau Richtung Norden, Stau Richtung Süden. Ein Windsurftrip am Wochenende kann schon mal zur Odyssee auf der Autobahn ausarten. Eine gute Alternative stellt der Moldaustausee in ...

  • Deutschland: Spot Guide Sylt

    12.02.2021Auflandig, martialisch, chaotisch – so stellen sich Windsurfer Sylt vor. Schuld ist der Worldcup, der seit 1984 stattfand. Lina Erpenstein wollte die Insel mal abseits des ...

  • Deutschland: Rügen

    20.10.2009Auf Rügen scheint die Sonne öfter. Die Insel vor der pommerschen Ostseeküste kann angeblich 30 Prozent mehr Sonnenstunden als das übrige Deutschland aufweisen. Die größte deutsche ...

  • Türkei: Datca

    04.05.2006„Wenn Gott einer Person ein langes Leben wünschte, dann hat er ihn nach Datça geschickt.“ Was nach dem türkischen Sprichwort für die Allgemeinheit gilt, zählt natürlich auch für ...

  • Venezuela: El Yaque

    23.04.2009Anfang der 90er beginnt die Erfolgsgeschichte des kleinen Fischerortes auf der Isla Margarita. Flughafennähe, eine perfekte Windstatistik, Karibik-Temperaturen, lässige Stimmung ...

  • Deutschland: Spot Guide Salzhaff

    10.02.2020Endlose Freeridepisten, riesige Stehbereiche und manchmal sogar Ostseewellen – das Salzhaff ist gewissermaßen das Salz in der Ostseesuppe. Local Mathias Genkel hat sie gerne ...

  • Griechenland: Naxos - Rail und Surf

    03.11.2010Eigentlich wollten Tobias, Daniel und Robin ganz relaxed im Bus nach Naxos rollen. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Und so wurde dieser Trip zur ...

  • Deutschland: Spotguide Maasholm

    28.09.2013Ein Wochenende im Juli. Sonne, Ostwind – fünf Windstärken zaubern weiße Schaumkrönchen auf die Ostsee. Du zerrst dein Material ins Wasser, blickst dich um und fragst dich, warum ...

  • Ägypten: Abu Soma

    13.08.2004Dreimal an der Öllampe gerieben und schon ist es da: Ein Surferparadies aus warmem und stehtiefem Flachwasser, weißen Sandbänken, türkisen Wasserfarben und konstantem Wind. Die ...