Deutschland: Schleswig-Holstein

 • Publiziert vor 19 Jahren

Cruisen – entspanntes Sightseeing mit dem Surfbrett. Die schönsten Reviere dafür liegen dort, wo sonst Waveboards das Bild bestimmen. Racing-Experte Philip Horn zeigt die besten Spots in Schleswig-Holstein.

Diese Spots findet ihr im Download:

• Plöner See

Die Holsteinische Schweiz gehört mit ihren idyllischen Seen zu den beliebtesten Urlaubsgebieten in Deutschland. Doch weil es im hohen Norden Wasser und Wind im Überfluss gibt, behandelt die Surfszene die Seen zwischen Nordund Ostsee mehr als stiefmütterlich – zu Unrecht.

• Selenter See

An windigen Tagen fährt die Kieler Waveszene auf dem Weg nach Weißenhaus über die Bundesstraße 202 direkt am Selenter See vorbei. Er ist der beste Windindikator der Gegend, und man kann sich anhand der Schaumkronen den Tag schon ausmalen.

• Kieler Förde

Der Cityspot schlechthin ist die Kieler Förde. Sie ist das Herz der Stadt und teilt sie in den West- und Ostteil. An beiden Ufern gibt es Surfspots, so dass sich bei jeder Windrichtung ein geeignetes Plätzchen finden lässt.

• Schlei

Die Schlei ist eher etwas für Spezialisten. Die Surf- Möglichkeiten sind begrenzt, und man sollte sich in der Gegend auskennen. Dafür erwarten einen traumhafte Kulissen.

Themen: DeutschlandSurfspotsWavespots

  • 2,00 €
    Schleswig Holstein

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Irland

    07.10.2001Eigentlich hätte dies ein Bericht über einen Surftrip nach Schottland werden sollen. Doch Andy Wolff, Ingo Meyer, Kevin Ponichtera und Levi Siver kamen nie dort an. Schuld daran ...

  • Marokko

    08.01.2002Surfreisen nach Marokko – das klingt nach Abenteuer, Entbehrungen und Hardcore-Bedingungen. All das kann man haben, wenn man will. Aber mittlerweile ist das Königreich nicht nur ...

  • Ägypten: Soma Bay

    19.01.2009Wind, Wasser und Strand hat das Rote Meer im Überfluss – damit ist fast jeder Hotelneubau auch für Surfer interessant. Besonders, wenn das Hotel an einem so bekannten Spot wie ...

  • Deutschland: Meldorf

    29.05.2013Im Speicherkoog von Meldorf fühlen sich viele Windsurfer zuhause: Aufsteiger erleben ihre ersten Gleiterfahrungen, die Hamburger Szene kommt zum Feierabendsurf vorbei und so ...

  • Orlando Ruffino kämpfte mit 19 im Falklandkrieg

    29.10.2008Interview mit Orlando Ruffino während der Falklandreise von SURF-Redakteur Steve Chismar im Juli 2008.

  • Australien: Work & Travel

    24.11.2011Australien ist nicht nur der Traum vieler Surfer, sondern auch Ziel ganzer Herden von Rucksack-Touristen. Da trifft es sich gut, dass man dort mit dem Working-Holiday-Visum Reisen ...

  • Griechenland: Naxos - Rail und Surf

    03.11.2010Eigentlich wollten Tobias, Daniel und Robin ganz relaxed im Bus nach Naxos rollen. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Und so wurde dieser Trip zur ...

  • Deutschland: City-Spot Kiel

    16.08.2007Kieler Surfer können sich ja ohnehin nicht über einen Mangel an Homespots beschweren. Im Umkreis von einer Stunde erreichen sie gut ein dutzend Reviere für fast jede Windrichtung. ...

  • Deutschland: Cospudener See (Leserspot)

    14.01.2004Go East ­ aus einer geschundenen Kohletagebauregion in der Nähe von Leipzig ist mittlerweile eine beachtliche und anschauliche Seenplatte entstanden, die an windigen Sommertagen ...