Normandie: Spot Guide Cotentin Normandie: Spot Guide Cotentin Normandie: Spot Guide Cotentin

Normandie: Spot Guide Cotentin

  • Jean Souville
 • Publiziert vor 2 Jahren

Kernige Tiefs marschieren vor der im Ärmelkanal gelegenen Halbinsel Cotentin mit militärischer Pünktlichkeit auf – trotzdem hetzen die meisten Windsurfer im Stechschritt vorbei in Richtung Bretagne. Wa­rum sich auf dem Weg an den Atlantik ein „rechts um“ lohnt, zeigt euch Frankreich-Experte Jean Souville.

Die Cotentin reicht wie ein Zacken in den Ärmelkanal hinaus und das macht sie auch für Windsurfer interessant. Während man auf der Westseite die rauen Seiten des Atlantiks kennenlernt, zeigt sich an den meist geschützten Stränden im Norden und Osten oft ein sanftes Gesicht – was die Cotentin durchaus für eine breite Zielgruppe interessant macht. Voraussetzung ist allerdings, dass man nicht als typischer „Schönwettersurfer“ durchgeht, denn die Halbinsel wird, besonders zwischen September und April, von durchziehenden Tiefdrucksystemen regelrecht bombardiert.

Druck für die kleinsten Segel und Weltklassewellen sind die Belohnung für so manchen Regentag, den es hier in windigen Phasen immer wieder geben kann. Ein weiteres Plus: Cotentin-Spots muss man selten mit vielen Leuten teilen – mit Ausnahme des Premiumspots Siouville surft man an den meisten Stränden mit nur einer Handvoll Leuten auf dem Wasser.

Unser Frankreich-Experte Jean Souville verrät euch im Folgenden die besten elf Spots der Region, die ihr unten als PDF-Download findet:

  1. Bretteville

  2. Collignon

  3. uerqueville

  4. Urville-Nacqueville

  5. Vauville

  6. Siouville

  7. Sciotot

  8. Le Rozel

  9. Le Pou

  10. Hatainville

  11. Barneville-Carteret

10 Bilder

SURF Magazin


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 5/2018 können Sie in der SURF App ( iTunes  und  Google Play ) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier .

Themen: CotentinFrankreichNormandie

  • 1,99 €
    Frankreich: Contentin - Normandie

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Frankreich: Marseilles

    07.07.2001320 Tage Sonne, fast genauso viele Tage Wind und Wellen, die schon mal die Stadtautobahn unter Wasser setzen. Die zweitgrößte Stadt Frankreichs schmeckt nach Salz und ist die ...

  • Frankreich: Normandie

    12.03.2002Die Nachbarschaft ist gewöhnungsbedürftig – über der Bucht von Siouville klotzt die Atommüll-Wiederaufbereitungsanlage La Hague. Doch ansonsten lässt die Halbinsel von Cotentin ...

  • Frankreich: Korsika

    14.08.2004Der französische Fotograf Jérome Houyvet erlebt bei einem Segeltörn vor dem Südzipfel Korsikas sein blaues Wunder. Der Törn im Herzen Europas wird für ihn zu einer Reise der ...

  • Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd

    26.03.2018Lange kämpfen die Korsen für ihre Unabhängigkeit von Frankreich und gegen den Einfluss reicher Investoren. Viele Mittelmeerküstern wurden schon zubetoniert, hier auf der „Île de ...

  • Surf-Skatepark in Leucate

    21.05.2011Skateboarder haben sie, Snowboarder auch, Wakeboarder und sogar Kiter nutzen sie – Obstacle Parks. Hindernisse zum Draufspringen, Drüberspringen, Sliden, auf die Schnauze legen. ...

  • European Freestyle Expression Six Fours Les Plages 2013

    30.10.2013Steven van Broeckhoven siegte bei den Freestyle Championships im Rahmen der European Freestyle Pro Tour EFPT (24. bis 27. Oktober 2013) am Brutal Beach in Südfrankreich. ...

  • Frankreich Special

    29.06.2007Kein Land hat so eine Küstenvielfalt wie die Grande Nation: Für Surfer bietet Frankreich mit über 6000 Kilometer Küste Paradiese en masse für alle Könnensstufen. surf breitet vor ...

  • Frankreich: Leucate

    04.09.2005Leucate, wer kennt diesen Namen nicht. Seit vielen Jahren locken der flache Etang und das aufgewühlte Mittelmeer Starkwindritter in den Süden Frankreichs. Der oft brutale ...

  • Frankreich: Wissant Triptagebuch

    27.06.201330 Knoten sollen durch den Kanal pfeifen. Dazu zwei Meter Welle und Sonne. Perfekt für einen Abstecher nach Wissant zu den Denel-Brüdern, die mit ihren 23 und 17 Jahren den ...