Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd

  • Manuel Vogel
 • Publiziert vor 4 Jahren

Lange kämpfen die Korsen für ihre Unabhängigkeit von Frankreich und gegen den Einfluss reicher Investoren. Viele Mittelmeerküstern wurden schon zubetoniert, hier auf der „Île de Beauté” ist man stolz auf ein Naturerbe, das nicht nur für Windsurfer eine Reise wert ist.

Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd (im Foto: Piantarella)

"Insel der Schönheit" – der in Frankreich für Korsika verwendete Name "L‘Île de Beauté" kommt nicht von ungefähr: Von der Spitze der höchsten Berge bis hinunter zum stahlblauen und manchmal sogar smaragdgrünen Meer ist scheinbar alles ein einziges Meisterwerk der Natur. 

Fährt man aus dem hochalpinen Bereichen über die kurvigen Passstraßen hinunter an die Küste, vermischt sich der Duft der Macchie, jenem immergrünen Buschwald, mit dem von wildem Lavendel, Myrte und Erdbeerbäumen.

Der berühmteste Sohn der Insel, Napoléon Bonaparte, soll einmal gesagt haben, er würde Korsika mit verbundenen Augen am bloßen Geruch erkennen – fährt man mit offenem Fenster durch das wilde, spärlich besiedelte und von 50 Bergen über 2000 Meter gesäumte Hochland, glaubt man dies sofort. Das milde Klima lässt im Frühling die Orangen- und Zitronenbäume erblühen und der Duft von über Kastanienholz gebratenem Wildschwein weht durch die kleinen Gassen der Bergdörfer. Sämtliche Ortsnamen sind auf französisch und korsisch ausgezeichnet, wobei der französische Ortsname wahlweise mit Graffiti übersprüht, abgeklebt oder von Gewehrkugeln durchsiebt ist.

Um alle Geheimnisse der knapp 200 Kilometer langen Insel zu entdecken, bräuchte man angesichts von knapp 1000 Kilometern Mittelmeerküste, beeindruckenden Bergketten, dichten Wäldern und tiefen Tälern wohl Jahre. Zeit, den Anfang zu machen!

Den gesamten Spot Guide Korsika Süd mit diesen Spots findet Ihr unten im Download-Bereich:

Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd

25 Bilder

Seit langer Zeit kämpfen die Korsen für ihre Unabhängigkeit von Frankreich und gegen die Einflussnahme reicher Investoren. Während andere Küstenregionen am Mittelmeer schamlos zubetoniert wurden, ist man hier auf der "Île de Beauté” stolz auf die eigene Identität und ein Naturerbe, welches nicht nur für Windsurfer eine Reise wert ist.

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 6/2017 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Themen: FrankreichKorsikaSpot Guide

  • 1,99 €
    Frankreich: Korsika Süd

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Frankreich: Normandie

    12.03.2002Die Nachbarschaft ist gewöhnungsbedürftig – über der Bucht von Siouville klotzt die Atommüll-Wiederaufbereitungsanlage La Hague. Doch ansonsten lässt die Halbinsel von Cotentin ...

  • Windsurf Spot Guide Istrien

    03.08.2020Im Hochsommer zahm und flach, im Winter wild und wellig. Und sonst? Auf der Halbinsel Istrien gibt’s auf kleinem Raum alles von Freeridepiste bis zum krachenden Brandungsspot.

  • Die besten Spots für Windsurf-Aufsteiger

    05.02.2020Raus aus dem Alltag, rein in den Neo und rauf aufs Brett: Wir zeigen euch, wo ihr nach den ersten Schritten am besten aufs Wasser geht und schnelle Lernerfolge fast garantiert ...

  • Südfrankreich Teil 3: 25 Windsurfspots um Cannes, Nizza, St. Tropez

    30.09.2016Cannes, Nizza, St. Tropez – Inbegriffe von Reichtum, Dekadenz und Schickimicki. Doch zwischen Villenvierteln, Yachthäfen und Privatstränden gibt es noch immer die andere Seite ...

  • Normandie: Spot Guide Cotentin

    10.04.2019Kernige Tiefs marschieren vor der im Ärmelkanal gelegenen Halbinsel Cotentin mit militärischer Pünktlichkeit auf – trotzdem hetzen die meisten Windsurfer im Stechschritt vorbei in ...

  • Reportage: Bretagne mit Fahrrad, SUP- und Surfboards

    06.04.2017Surfgeschichten über Roadtrips gibt es viele. Die von Flo Jung, Jules Denel und Fotograf Pierre Bouras aber ist etwas Besonderes. Auf dem Fahrrad mit Windsurfboard, SUP und Zelt ...

  • Deutschland: Spot Guide Eckernförder Bucht

    13.10.2021Mit die besten Windstatistiken im Ostseeraum hat die Eckernförder Bucht. Dank ihrer Ausrichtung zieht es bei West- als auch Ostwind richtig durch: Zehn Spots mit Flachwasser, Bump ...

  • Frankreich: Ile de Ré

    12.08.2003„Keiner weiß von unserer Thermik, nur Antoine Albeau, deshalb ist er Weltmeister geworden!” Die Erkenntnis eines Insiders über den Surfgott von der Île de Ré und die verborgenen ...

  • Reunion

    08.06.2001Réunion wurde zuerst von den Franzosen besiedelt, bevor die Briten sie für kurze Zeit besetzten. Heute ist wieder alles beim Alten. Der Engländer Tristan Boxford hat nun gecheckt, ...