Frankreich: Wissant

  • Claudio Koch
 • Publiziert vor 16 Jahren

An der engsten Stelle zwischen Großbritannien und europäischem Festland pressen sich Wind und Wellen vehement durch den Ärmelkanal und treffen ungebremst an den Strand des kleinen Dörfchens Wissant. Hier trifft sich fast das ganze Jahr über eine eingeschworene Wave-Szene, die gekonnt der fatalen Strömung trotzt.

Vieles hat sich im Laufe der Jahrhunderte geändert im kleinen Dorf der Gallier. Aber es gibt sie noch, die großen Dicken mit den roten Zöpfen und die kleinen blonden Tapferen; Zauberer jedoch findet man in letzter Zeit nur noch auf dem Wasser – vor Wissant.

Die weitläufige Bucht vor Wissant bietet Wellenakrobaten alles, was es für einen Tag am Meer braucht. Problemlos lasse ich meine Ausrüstung über den weißen Sandstrand zu Wasser und warte nicht lange auf meinen ersten Wellenritt. Exzellente Sprungrampen bauen sich bei Hochwasser unmittelbar vor der Strandpromenade auf, was für Zaungäste immer wieder für spektakuläre Abwechslung sorgt.

Diese Spots findet ihr im Revierreport:

Wissant Promenade, Wissant La Sorce, Sangatte, Wimereux

Themen: DeutschlandDownloadFrankreichSurfspotsWavespots

  • 2,00 €
    Nordfrankreich

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mistral Joker Wave 95

    15.01.2012surf-Empfehlung: Auf den Wave Joker gehört idealerweise ein Freestyle- oder Wavesegel. Das Brett will in kleinen Wellen spielen oder im Flachwasser tricksen. Darin brilliert es ...

  • Seychellen

    08.12.2001115 perfekte Insel-Paradiese: Bizarre Granitfelsen, schneeweiße Sandstrände, dichte Palmenwälder und stilles, kristallklares Meer – Klischee pur! Zumindest das letzte Klischee, es ...

  • Goya One Series 85 Ltd

    20.04.2010Der Goya One sieht nicht nur ziemlich wie ein Waveboard aus, sondern lässt sich auch ähnlich einsetzen. Sehr gute Waveeigenschaften (für ein Freemoveboard) sind mit ordentlichen ...

  • North Sails Hero 5,3

    29.01.2012surf-Empfehlung: Ein gut gedämpfter Wave-Allrounder mit sehr gutem „Off“ und agilem Handling, kein reines Powersegel.

  • Hot Sails Maui Fire 4,7

    15.03.2009Radikal auf der Welle wie kaum ein anderes Segel. Man muss Abstriche bei Fahrleistungen und auf Flachwasser in Kauf nehmen.

  • Freeridesegel 2003

    01.04.2005Freeride lebt, und wer den Begriff wörtlich nimmt, wird erst seine ganze Faszination erkennen: Der freie Ritt, das ist mehr als das sture Hin- und Herheizen im ...

  • Slowenien

    28.07.2008Über 40 Kilometer erstreckt sich die Küste von Slowenien. Zuwenig, um dort ordentlich Windsurfen zu gehen, meinen die Skeptiker – genug um sich aus einer Hand voll ausgewählter ...

  • Simmer Blacktip 4,8

    20.03.2011Neben dem vielseitigen Icon wirkt das Blacktip eher wie ein hochgezüchteter Spezialist. Im idealen Windbereich ist es auf der Welle einen Tick agiler, stellt auf Abruf etwas mehr ...

  • Tabou Freestyle 107 TE

    20.10.2008Der Tabou ist ein sehr gutes Allround-Freestyleboard ohne echte Schwächen und eignet sich somit sowohl für klassische Fahrer als auch für radikales New School Freestyle. Aufgrund ...