Frankreich: Wissant

  • Claudio Koch
 • Publiziert vor 16 Jahren

An der engsten Stelle zwischen Großbritannien und europäischem Festland pressen sich Wind und Wellen vehement durch den Ärmelkanal und treffen ungebremst an den Strand des kleinen Dörfchens Wissant. Hier trifft sich fast das ganze Jahr über eine eingeschworene Wave-Szene, die gekonnt der fatalen Strömung trotzt.

Vieles hat sich im Laufe der Jahrhunderte geändert im kleinen Dorf der Gallier. Aber es gibt sie noch, die großen Dicken mit den roten Zöpfen und die kleinen blonden Tapferen; Zauberer jedoch findet man in letzter Zeit nur noch auf dem Wasser – vor Wissant.

Die weitläufige Bucht vor Wissant bietet Wellenakrobaten alles, was es für einen Tag am Meer braucht. Problemlos lasse ich meine Ausrüstung über den weißen Sandstrand zu Wasser und warte nicht lange auf meinen ersten Wellenritt. Exzellente Sprungrampen bauen sich bei Hochwasser unmittelbar vor der Strandpromenade auf, was für Zaungäste immer wieder für spektakuläre Abwechslung sorgt.

Diese Spots findet ihr im Revierreport:

Wissant Promenade, Wissant La Sorce, Sangatte, Wimereux

Themen: DeutschlandDownloadFrankreichSurfspotsWavespots

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Nordfrankreich

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Starboard Kode 86 Wood-Carbon

    30.05.2009

  • Deutschland: Cityspot Rostock

    29.08.2009

  • Frühgleitriggs 9,0 2005

    02.11.2005

  • Aerotech Charge 5,25

    31.03.2009

  • Mistral Energy 132

    15.05.2011

  • Freestylesegel 2006

    03.04.2006

  • Gaastra Pure 5,4

    15.10.2011

  • Mauisails Pursuit 7,0

    26.05.2012

  • Naish Wave 3D 80

    15.01.2012