Frankreich: Wissant

  • Claudio Koch
 • Publiziert vor 17 Jahren

An der engsten Stelle zwischen Großbritannien und europäischem Festland pressen sich Wind und Wellen vehement durch den Ärmelkanal und treffen ungebremst an den Strand des kleinen Dörfchens Wissant. Hier trifft sich fast das ganze Jahr über eine eingeschworene Wave-Szene, die gekonnt der fatalen Strömung trotzt.

Vieles hat sich im Laufe der Jahrhunderte geändert im kleinen Dorf der Gallier. Aber es gibt sie noch, die großen Dicken mit den roten Zöpfen und die kleinen blonden Tapferen; Zauberer jedoch findet man in letzter Zeit nur noch auf dem Wasser – vor Wissant.

Die weitläufige Bucht vor Wissant bietet Wellenakrobaten alles, was es für einen Tag am Meer braucht. Problemlos lasse ich meine Ausrüstung über den weißen Sandstrand zu Wasser und warte nicht lange auf meinen ersten Wellenritt. Exzellente Sprungrampen bauen sich bei Hochwasser unmittelbar vor der Strandpromenade auf, was für Zaungäste immer wieder für spektakuläre Abwechslung sorgt.

Diese Spots findet ihr im Revierreport:

Wissant Promenade, Wissant La Sorce, Sangatte, Wimereux

Themen: DeutschlandDownloadFrankreichSurfspotsWavespots

  • 2,00 €
    Nordfrankreich

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Hitzeschäden an Surfboards vermeiden

    22.01.2010„Hitze ist ein Boardkiller. Wie viele von euch wissen, droht Zerstörung, wenn durch Erwärmung des Boards der Innendruck auf die mit dem Kern verklebte Sandwichhülle so weit ...

  • Mistral Energy 140

    25.07.2009In der schweren Bauweise kann der Mistral den Leistungsfreak nicht begeistern, für Aufsteiger gibt es alternativ in der Gruppe einfacher zu fahrende, komfortablere Boards.

  • Deutschland: Borkum

    28.08.2013Borkum ist ein unterschätztes Topspot-Multitalent: Egal ob Welle, Freestyle, Freeride oder Racen. Auf der deutschen Nordseeinsel ist für jeden etwas dabei.

  • Schweiz: Schweizer Seen

    14.08.2004Von wegen! Nur weil die Schweiz keine Küste hat, liegt sie nicht in der surferischen Diaspora. Finnenpapst Jacques Deboichet oder Kultshaper wie Peter Thommen und Jean Bouldoires ...

  • Fanatic FreeWave 85 TE

    25.04.2012surf-Empfehlung: Der FreeWave ist etwas anspruchsvoller, dafür besonders agil und sportlich wirkend. Wer nicht gerade noch an der Powerhalse bastelt, wird damit viel Spaß bei ...

  • Polen

    12.07.2002Regatta-Star Wojtek Brzozowski ist der bekannteste Polen-Export. In seinem Schatten reifen in unserem östlichen Nachbarland Surf-Talente im Dutzend. Wo haben die nur alle so gut ...

  • JP-Australia Freestyle Wave 84 Pro

    25.04.2012surf-Empfehlung: Ein super agiles Manöverspielzeug für gute Windsurfer. Außerdem eine echte Alternative als Leichtwind-Waveboard.

  • JP-Australia Freestyle Wave 84 Pro

    30.05.2009Der beste Gleiter (gemeinsam mit Mistral) in dieser Volumensklasse: Spritzig und manöverstark schon bei wenig Wind. Rasant in klassischen Carving Moves, für New School Freestyle ...

  • Spanien: Lanzarote

    18.05.2008Wer glaubt, auf den Kanaren wäre der letzte Geheimspot schon entdeckt, der irrt gewaltig. Schon Lanzarote, lange Zeit unter Wert gehandelt, verbirgt ungeahnte Reichtümer. Wahre ...