Frankreich: Wissant Triptagebuch

  • John Carter
  • Timo Mullen
 • Publiziert vor 7 Jahren

30 Knoten sollen durch den Kanal pfeifen. Dazu zwei Meter Welle und Sonne. Perfekt für einen Abstecher nach Wissant zu den Denel-Brüdern, die mit ihren 23 und 17 Jahren den Wave-Worldcup gewaltig aufmischen. Die Kanalarbeiter John Carter und Timo Mullen wagten die Fahrt durch den Euro-Tunnel und brachten eindrucksvolle Fotos und ihr Triptagebuch aus Frankreich mit.

Mittwoch, 21. November 2012 6:00 Uhr John Carter (JC): Am Donnerstag soll es in England und in Frank­reich richtig hacken. Alle Spots an beiden Kanalseiten bekommen ordentlich was ab. Statt zu Hause zu bleiben denken wir an ein kleines Abenteuer: Durch den Euro-Tunnel nach Wissant in Frankreich zum Down-the- Line-Wavesurfen. So ein Trip ist gut gegen die Langeweile. Die beiden Hot Shots Jules und Justin Denel aus Wissant haben einen richtig heißen Vollgastag an ihrem Heimspot versprochen. Der Tunnel kostet für einen PKW nur 22 und­ für einen Van unter sechs Meter nur 43 Pfund einfach. Ganz günstig, jetzt wird es Zeit Timo anzurufen. 6:30 Timo: Frankreich blinkte schon lange auf unserem Radar, aber es wurde nie was draus. Jetzt sollte es aber beim nächsten Tief an der Südküste losgehen. Schön, dass die Regierungen von Frankreich und England freundlicherweise 11 Milliarden Pfund springen­ ließen, um einen 50 Kilometer langen Tunnel unter dem Kanal zu buddeln, nur damit wir bequem drüben ankommen. 25 bis 35 Knoten Wind aus SSW und Sonne von früh bis spät wurden vorhergesagt.

Donnerstag, 22. November2 Uhr JC: Um 3 Uhr treffe ich Timo in Ports­mouth. Es ist dunkel, kalt und der Wind dreht auf. Hört sich komisch an, ein Tagesausflug ins Ausland, aber tatsächlich ist es ja nur ein Katzensprung und ohne die ganzen Umstände beim Einchecken am Flugplatz.

Das gesamte Triptagebuch lest ihr als PDF-Download.

 

Themen: FrankreichReiseWisant

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Frankreich: Wissant Triptagebuch

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Südfrankreich

    20.08.2010

  • Afrika: Namibia – Windsurfen im Sandmeer

    25.07.2016

  • Deutschland: Roadtrip Schweden - Ostsee

    15.10.2014

  • Frankreich: Spot Guide Cote d'Opale

    19.02.2020

  • Frankreich: Windsurf Spot Guide Korsika Süd

    26.03.2018

  • Griechenland: Spotguide Drepano

    18.05.2016

  • Frankreich: Leucate

    04.09.2005

  • Wassersportverbot in Frankreich

    17.11.2020

  • Deutschland: Meldorf

    29.05.2013