Schottland: Hebriden

  • Andy Wolf
  • Stefanie Brockhaus
 • Publiziert vor 15 Jahren

Eigentlich klar, dass auf einer Inselgruppe im äußersten Nordwesten vor der Küste Schottlands keine ganz normalen Leute leben. Geprägt von wilden Stürmen, langen Wintern und viel Alkohol fällt es ihnen schwer zu verstehen, warum wir Windsurfer kommen, wenn alle anderen Touristen gehen.

Es war einer dieser heißen Tage im August, schwül und schwitzig. Die Sonne brannte ihre grellen Strahlen auf unsere Körper. Ohne einen Hauch von Wind hingen wir in den Stühlen, tranken kaltes Dosenbier und wussten nichts mit uns anzufangen. Wir brauchten Wind und Wellen. Wir wollten surfen. „Vielleicht sollten wir auf diese Insel in Dänemark fahren“, schlug Klaas vor. „Das ist doch viel zu unsicher. Wenn dann nach Shetland.“ „Hm. Aber da ist doch nur Steilküste, oder?“ „Keine Ahnung, vielleicht mit dem Boot irgendwelche Riffs draußen. Der eine Fischer, den ich angemailt hatte, meinte, das geht.“ Klaas guckte mich skeptisch an. Ich erinnerte mich, dass mir ein Freund mal Satellitenaufnahmen im Internet gezeigt hatte. Plötzlich war ich hellwach. Ich zog meinen Laptop ran und suchte die Seite: Google Earth. Blitzschnell eröffnete sich die Welt in meinem Schoß.

Das war es: Shetland. Ich zoomte ran. „Was is’n das?“ Plötzlich stand Klaas hinter mir. Kommentarlos zoomte ich näher ran bis die Küste zu sehen war. „Sind das Satellitenaufnahmen, oder was?“ Die Ansicht der Küste wurde so groß, dass man die Schaumkronen auf dem Wasser sah. „Näh. Wie geil ist das denn? Wo is’n das?“ Ich schob die Karte weiter nach unten. „Shetland.“

Im gratis PDF-Download findet Ihr folgende Spots auf den Hebriden: Strände Braggar, Barvas und Europee (Wavespots www.windfinder.com ), Barra: Barra Airport Weststrand, Cleat, Vaersay Weststrand.

Themen: DownloadSchottlandSurfspotsWavespots

  • 0,00 €
    Schottland: Hebriden

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Frankreich: Korsika

    14.08.2004Der französische Fotograf Jérome Houyvet erlebt bei einem Segeltörn vor dem Südzipfel Korsikas sein blaues Wunder. Der Törn im Herzen Europas wird für ihn zu einer Reise der ...

  • Surfmaterial kaufen & verkaufen auf Surfsport.de

    11.09.2020Über das neue Gebrauchtkauf-Portal Surfsport.de könnt ihr jetzt auch private Anzeigen rund um Surfreviere online und im surf Magazin platzieren – kostenlos versteht sich!

  • Sailloft Hamburg Bionic 5,3

    07.01.2012surf-Empfehlung: Ein kraftvolles Segel, das auch schwerere Surfer gut anschleppt, ein echtes Kraftpaket. Mit dem neuen Quad bietet Sailloft zusätzlich eine Alternative mit ...

  • Naish Sails Boxer 4,7

    21.03.2012Fazit: Das Naish Boxer überzeugt als agiles und kompaktes Wavesegel mit einer guten Mischung aus Power und Leichtigkeit mit der fast jeder Fahrertyp leben kann. Lediglich schweren ...

  • Schweden: Südschweden

    23.12.2011Es gibt sie noch, die unbekannten und knackigen Spots in Europa. Während die Spots in Westdänemark schon mehr als bekannt sind, liefert die Westküste Schwedens noch einige bissige ...

  • Tabou Da Curve 79 Team

    21.01.2011Macht vor allem angepowert in typischen Nord- und Ostseebedingungen viel Spaß, hier kann das Brett seine hervorragenden Dreheigenschaften voll ausspielen und setzt geübten ...

  • DWC am Steinhuder Meer 2009

    05.05.2009In letzter Minute fiel die Entscheidung beim Deutschen Windsurf Cup am Steinhuder Meer mit einem Ergebnis in der Disziplin Racing. Nachdem der Wind die über 40 gemeldeten ...

  • René Egli

    30.07.2009Kein Spot auf der Welt wird so eng mit einem Namen in Verbindung gebracht wie Sotavento im Süden Fuerteventuras. Sotavento ist René Egli. Ob als Betreiber einer der größten ...

  • Namibia

    04.01.2006Wenn Björn Dunkerbeck auf die Jagd geht, gibt es meist fette Beute. In Namibia war der Hero gleich zweimal erfolgreich – auf einer Fotosafari im Etosha-Nationalpark fing Dunki mit ...