Karibik: Windsurf Spot Guide Aruba

  • Philip Soltysiak
 • Publiziert vor 4 Jahren

Kann man bei 27 Grad frieren? Freestyler Phil Soltysiak durchlebte auf Aruba einige seiner schlimmsten Stunden, gab der Insel aber eine zweite Chance. Neben dem bekannten Hauptspot entdeckte er zahlreiche weitere himmlische Spots.

Philip Soltysiak auf Aruba

Es war Ende Mai 2011 am Strand von Fiherman's Hut. Philip Soltysiak, PWA World Cup Profi, fuhr beim letzten Tour-Stopp auf Aruba nur schlechte Ergebnisse ein. Darum waren seine Erinnerungen an diese Insel nicht die besten.

Doch sechs Jahre später flog er wieder nach Aruba, ließ sich locken von Ständen mit Namen wie Boca Grandi und Barcadera. Phil gab Aruba eine zweite Chance. Und dafür sah es gleich vom ersten Tag gar nicht schlecht aus, denn die Vela-Station räumte extra kostenlosen Lagerplatz für Phils reichhaltiges Equipment frei. Allerdings ließ der Wind auf sich warten...

Phil driftete die Küste entlang, passierte ein Schiffswrack, Schildkröten reckten immer wieder ihre Köpfe aus dem Wasser und Phil dümpelte weiter entlang "Arashi Beach" durch ein prall gefülltes Aquarium, das eigentlich nur das Paradies für jeden Taucher und Schnorchler sein konnte. Er sah zurück auf die Reihe hoher Hotels, die Arubas "Klein Miami" sein könnten, erhaschte ein paar Böen und zirkelte die ersten Moves direkt vor dem bekannten Spot "Fisherman’s Huts". Auch wenn dies der bekannteste Spot ist, es war nicht der Grund für Phil wieder zurückzukommen. Du kannst hier gute Sessions haben, aber der Wind ist durch die hohen Hotels böig und abgedeckt, das Ritz Carlton und Marriot bilden einen wirkungsvollen Windschutz. Wenn du nur hier surfst, hast du ganz sicher die besten Spots der Insel verpasst. So folgte für Phil eine lange Tour um die Insel mit vielen neuen Spots. Wo sonst kannst du bei so unterschiedlichen Bedingungen surfen – in türkisem Wasser an 97 Prozent der Tage in einer acht Monate langen Windsaison?

Den gesamten Spot Guide von Arube mit diesen Spots findet ihr unten im Download-Bereich:

Karibik: Windsurf Spot Guide Aruba

27 Bilder

Kann man bei 27 Grad frieren? Freestyler Phil Soltysiak durchlebte auf Aruba einige seiner schlimmsten Stunden, gab der Insel aber eine zweite Chance. Neben dem bekannten Hauptspot entdeckte er zahlreiche weitere himmlische Spots.

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe SURF 11-12/2017 können Sie in der SURF App (iTunes und Google Play) lesen – die Print-Ausgabe erhalten Sie hier.

Themen: ArubaKaribikNiederländische Antillen

  • 1,99 €
    Karibik: Aruba

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Surfer's Dream: Die 10 besten Flachwasser Wintersports

    19.11.2019Nicht jeder möchte im Winterurlaub Spuren in den weißen Schnee schneiden. Wie die Zugvögel flüchten viele Windsurfer in wärmere Gefilde, um dort ein paar Spuren in möglichst ...

  • Karibik: Bonaire

    19.01.2012Ja, es stimmt wirklich, dieses Paradies in der Karibik ist offiziell ein Stück Europa. Leider bringt uns diese Tatsache Bonaire auch nicht so nahe, dass wir mit dem Auto hinfahren ...

  • Karibik: Spot Guide Guadeloupe

    20.05.2020Weißer Sand, Palmen & Wasserfarben wie im Pool – Guadeloupe ist wie Fototapete, nur in echt. Worldcup-Fotograf John Carter und Local Tristan Algret verraten euch in diesem Guide ...

  • Karibik

    17.11.2008Aus der Vogelperspektive hätte Windsurf-Abenteurer Manu Bouvet seinen Trip in der Karibik sicher gerne betrachtet. Zumindest träumt er davon, seine Kumpanen und sich selbst einmal ...

  • Karibik: Windsurf Spot Guide Aruba

    08.06.2018Kann man bei 27 Grad frieren? Freestyler Phil Soltysiak durchlebte auf Aruba einige seiner schlimmsten Stunden, gab der Insel aber eine zweite Chance. Neben dem bekannten ...

  • Karibik: Spot Guide Tobago

    15.03.2021Wer auf Tobago aus dem Flieger steigt, wechselt unweigerlich in den Entspannungsmodus. Dem karibischen Lifestyle kann man sich nicht entziehen und auch die Bedingungen am Spot ...

  • Karibik: Dominikanische Republik: Cabarete

    08.04.2002Die Ortschaft an der Ostküste der Dominikanischen Republik ist das Preiswerteste, was die Karibik Windsurfern zu bieten hat. All inclusive gibt’s hier eine wunderschöne ...

  • Kuba

    27.04.2008Die größte Insel der Karibik ist nicht gerade als Windurf-Mekka bekannt, obwohl die geographische Lage durchaus auf gute Bedingungen schließen lässt. Der Profi Antxon Otaegui ...

  • Karibik: Tobago

    14.04.2004Es ist nicht alles Gold was glänzt – aber auf der Karibikinsel Tobago zeigt man gerne mit einem breiten Lächeln, was man hat. Und die Insel bietet reichlich: Wind, warmes Wasser, ...