Portugal: Cityspot Lissabon

 • Publiziert vor 13 Jahren

Lissabon ist nicht nur eine der farbenprächtigsten Großstädte Europas, geprägt von der historischen Schifffahrts-Großmacht Portugal und der Moderne des 21. Jahrhunderts. Lissa hortet auch ein Bonbon der Superlative für Abenteurer der See – am äußersten Küstenstreifen der „Alten Welt“ entfaltet der Nortada in Guincho sein windiges Dasein.

„Wenn das Azorenhoch und ein Hitzetief über der Iberischen Halbinsel zusammenkommen, sorgen lokale Verstärkungen hier für ordentlich Wind, der tagelang, manchmal sogar über Wochen anhält”, erzählt mir Sebastian Wenzel. Der muss es wissen, denn der gebürtige Hamburger, ehemaliger Profi-Surfer und seit 1995 Fanatic-Shaper, lebt schon seit vielen Jahren gerne unmittelbar bei Guincho. Er kennt sich hier bestens aus.

Umgeben von den Bergen der Serra da Sintra, mit einem guten Blick aufs Wasser und den bezaubernden Sonnenuntergängen, hat Seb hier etwas abseits vom Trubel Lissabons, der portugiesischen Hauptstadt, eine Heimat mit der Familie gefunden, wo sich Sport, Leben und Arbeiten gut verbinden lassen. Surfen mit all den Möglichkeiten einer europäischen Großstadt im Hintergrund, in deren Umgebung rund vier Millionen Leute wohnen.

Den City-Spotguide Lissabon findet unten als PDF-Download.

Themen: DownloadPortugalSurfspotsWavespots

  • 0,00 €
    Surf and the City: Lissabon

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Spanien: Galizien

    07.04.2001Wen es in den äußersten Nordwesten der Iberischen Halbinsel verschlägt, der ist zumeist ein gläubiger Christ und unterwegs zu den Grabstätten des Heiligen Jakob in Santiago de ...

  • Frankreich: Bretagne

    28.10.2008Tour de France – einmal ganz anders. Die Etappen werden nicht nach Höhenmetern geplant, sondern wie dicht die Isobaren auf der Wetterkarte zusammenliegen. Henrik, Jan und Daniel ...

  • Severne S-1 4,7

    15.03.2009Das neue S-1 wirkt straffer und direkter abgestimmt. Stärken sind die gute Kontrollierbarkeit und ein neutrales Handling – auch in fetten Wellenbedingungen.

  • Freerideboards 130 2003

    01.04.2005Früh angleiten, laufruhig auf Topspeed beschleunigen und geduldig durch die Kurve gleiten – das hatten Shaper den Frühgleitern bereits angezüchtet. Jetzt soll Speed wieder spürbar ...

  • Vandal Sails Enemy 4,7

    22.03.2012Fazit: Markant martialisches Segel mit bestem Handling. Nicht superleicht, dafür sehr neutral. Nicht das gleitstärkste, dafür am besten zu kontrollieren, wenn die nächste ...

  • Sailloft Hamburg Slam 5,9

    15.05.2011surf-Empfehlung: Ein halsenfreundliches Segel mit maximaler Schubkraft. Ein leichter Dampfhammer unter den Freemovesegeln. Weniger für leichte Manöverfummler, gut für schwerere ...

  • Spanien: Nordspanien - Baskenland

    27.09.2007Vier unerschrockene Windsurf-Pioniere machten sich auf, die größten Wellen des Baskenlandes zu „erschließen“. Wie einst die Siedler, die in den Westen des amerikanischen ...

  • Ägypten Special 2010

    20.01.2010Ägypten – immer eine Reise wert: Auf 24 Seiten findet ihr alle Spots, die schönsten Hotels, alle Surfstationen. Ob Traumpiste oder Kappelwasser, entspannt gleiten oder Rodeo ...

  • Starboard EVO IQ 76 Wood

    21.01.2011Der Evo ist die Leichtwind-Maschine dieses Tests. Mit größter Breite auch der beste Gleiter, in den Drehqualitäten kann das Board allerdings auf der Welle in den Dreheigenschaften ...