Portugal: Sagres

  • Katharina Uhr
 • Publiziert vor 18 Jahren

Im 15. Jahrhundert diente die Festung Cabo Saõ Vincente am Kap von Sagres der portugiesischen Flotte als Trainingscamp für ihre Nachwuchs-Segler. Von dort aus starteten sie mit dem Nortada im Rücken ihre Atlantiküberquerungen. Die glorreichen Zeiten der portugiesieschen Marine sind längst vorbei, und heute trainiert der stramme Nortada Surfer aus ganz Europa.

Das kleine Fischerstädtchen Sagres am westlichsten Zipfel des europäischen Festlandes ist der letzte Posten der rauen, kalten Westküste Portugals, bevor die warme, wind- und wellengeschützte Algarve-Region beginnt. Genau bei Sagres knickt die Küste beinahe im 90-Grad-Winkel nach Osten Richtung spanische Grenze ab. Macht sich in den Sommermonaten Juni, Juli und August über dem Atlantik ein dickes Azorenhoch breit, wird die Landspitze um Sagres regelmäßig vom kalten Passatausläufer Nortada heimgesucht. Verstärkt wird dieser im Sommer durch die großen Temperaturunterschiede zwischen kaltem Atlantik, der hier selbst im August selten über 18 Grad warm wird, und dem heißen Festland. Es ist die einzige Windoase im Südwesten von Portugal. Nur wenige Kilometer weiter östlich – zwischen Vila do Bispo, Lagos und Faro – fächelt der thermische Wind an der Algarveküste nur noch sanft über die überfüllten Touristenstrände.

Diese Spots findet ihr im gratis Download:

Tonel, Praia do Martinhal

Themen: PortugalSurfspotsWavespots

  • 0,00 €
    Sagres in Portugal

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Die Argentinierin Maria Peck lebt auf den Falklandinseln

    29.07.2008Interview mit Maria Peck während der Falklandreise von SURF-Redakteur Steve Chismar im Juli 2008.

  • Karibik

    17.11.2008Aus der Vogelperspektive hätte Windsurf-Abenteurer Manu Bouvet seinen Trip in der Karibik sicher gerne betrachtet. Zumindest träumt er davon, seine Kumpanen und sich selbst einmal ...

  • China: Lake Taihu (Leserspot)

    21.11.2004Hier findet ihr den außergewöhnlichsten Leserspot: Martin Flurschütz zählt zu den Windsurfern der ersten Stunde und ist bis heute aktiv geblieben. Der gebürtige Bayer vom Ammersee ...

  • Malta und Gozo

    13.09.2003Ganz Europa hat der Winter fest im Griff – ganz Europa? Nein, gut zwei Flugstunden von Deutschland entfernt trotzt eine Inselgruppe, kaum größer als der Bodensee, der Kälte. Auf ...

  • Deutschland: Flensburg

    06.04.2001Pils, Porno, Punkte – Flensburg stehtfür sein Fump-Bier, Alt-Erotikerin Beate Uhse und die Verkehrssünder-Kartei. Aber Deutschlands nördlichste Stadthatauch eine echte ...

  • Chile

    28.09.20074300 mal 240 – so lang Chile ist, so schmal ist es auch. Und mittendrin ragen noch über 6000 Meter hohe Bergriesen in den Himmel. Wer genügend Zeit mitbringt, für den ist das Land ...

  • Portugal: Spots um Guincho

    25.11.2006Die Küste Portugals ist länger als die Cote d’Azur, die Region um Marseille-Toulon und westlich der Camargue, also die gesamte Küste Südfrankreichs zusammengenommen. Bekannt ist ...

  • Kroatien

    13.06.2003Kroatien ist vor allem als Sommer-Reiseziel bekannt, aber für Windsurfer lohnt es sich auch mal, im Frühjahr oder Herbst einen Trip an die Adria zu planen. In der kühlen ...

  • Brasilien

    08.04.2002Auf die kleine Fischer- und Ferieninsel Farhol, etwa 250 Kilometer südlich von Florianopolis, kommt man nur mit einer kleinen, an einem Drahtseil gezogenen Fähre. Die Überfahrt ...