Schweden: Cityspot Stockholm

 • Publiziert vor 12 Jahren

Keine Gondeln wie an der Adria, aber die schönsten Frauen der Welt, die einen zur Höchstform auf dem Wasser treiben. Die Männer seien auch nicht so schlecht, meint der Autor. Dazu Kultur pur: Das schwedische Ballett, die Theater, das Schloss, die mittelalterliche Innenstadt, gute Küche, ein intensives Nachtleben und unvergessliche Stunden auf dem Wasser.

Unser Guide Jesper Blomberg aus Stockholm verspricht auch bei sonnigem Wetter sonnige Herzensmomente für Windverliebte mit einer anständigen Sommerthermik mit Segeln über 5,0 Quadratmeter. Wellenfreaks, wie er einer ist, rechnen eher im Frühling und Herbst mit Liebesgeflüster der Natur. „Mit einem dickeren Neo lockt Stockholm dann mit mehr niveauvollen Wellenreit- und Windsurfbedingungen als man sich das vorstellen kann“, meint der Hüne aus Skandinavien. „Ich zeig’ euch die Welt des Windsurfens rund um Stockholm. Let’s surf the city!“

Diese Surfspots findet ihr unten im PDF-Download:

(1) Torö (2) Väddö (3) Fituna (4) Stockholm Cityspots (4a) Cityspot Norra Värtan (4b) Cityspot Norra Baggen (4c) Cityspot Björkvik Brygga (4d) Cityspot Görväln

Themen: DownloadSchwedenSurfspotsWavespots

  • 2,00 €
    Surf and the City: Stockholm

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Surf Speed Battle 2011

    12.01.2012An die sechzig eingeschriebene Teilnehmer wurden gelistet und die Gewinner des ersten Surf Speed Battlles stehen nun fest... Alexander Lehmarn wurder Erster in der ...

  • DWC Norderney 2010

    23.05.2010Sebastian Kördel siegt beim Deutschen Windsurf Cup im Rahmen des „White Sands Festival“ auf Norderney – Eine Veranstaltung voller Spannung und Überraschungen erlebten die ...

  • F2 Rave 78

    17.01.2009Der F2 Rave gehört vielleicht nicht zu den extremsten, sicherlich aber zu den komplettesten Twinser-Boards und funktioniert sowohl bei schnellen Down-the-line-Ritten als auch in ...

  • Freestyleboards 2006

    03.04.2006„Zeitlupe bitte!“ möchte man schreien, wenn man die Youngster im Worldcup zaubern sieht. Die Tricks im Profis-Zirkus haben in den letzten Jahren Copperfield-Niveau erreicht. Doch ...

  • England: Wales

    15.12.2011Llanfairpwllgwyngyllgogeryc... – das ist kein Schreibfehler, sondern ein Ortsname in Wales. Ehrlich! Ein Landstrich, dessen Bewohner ihren Orten solche Namen geben, macht ...

  • Deutschland: Niedermooser See

    21.07.2005Hoherodskopf, Freiensteinau, Niedermooser See sind Bezeichnungen, die wirklich nur hessischen Insidern was sagen dürften. Schade, denn der Niedermooser See glänzt mit einer ...

  • Caesar Throw

    26.10.2010Freestyle bei Schwachwind – früher eine Disziplin mit Weltmeister-Titel, später dann eher belächelt. Bis Caesar Finies aus Bonaire auf der Bildfläche auftauchte. Er hat das ...

  • Exocet RS 6

    15.06.2011surf-Empfehlung: Der Exocet RS 6 macht, dank sehr guter Kontrollierbarkeit und runden Halseneigenschaften, vor allem im mittleren und oberen Windbereich großen Spaß. Bei wenig ...

  • Winterneopren im Vergleich

    26.10.2010Der nächste Winter kommt bestimmt. Wir haben deshalb getestet, welcher Anzugtyp am besten wärmt: Vom klassischen Neopren-Glatthautanzug über Hybrid-Modelle bis zur kompletten ...