Schweden: Cityspot Stockholm

 • Publiziert vor 12 Jahren

Keine Gondeln wie an der Adria, aber die schönsten Frauen der Welt, die einen zur Höchstform auf dem Wasser treiben. Die Männer seien auch nicht so schlecht, meint der Autor. Dazu Kultur pur: Das schwedische Ballett, die Theater, das Schloss, die mittelalterliche Innenstadt, gute Küche, ein intensives Nachtleben und unvergessliche Stunden auf dem Wasser.

Unser Guide Jesper Blomberg aus Stockholm verspricht auch bei sonnigem Wetter sonnige Herzensmomente für Windverliebte mit einer anständigen Sommerthermik mit Segeln über 5,0 Quadratmeter. Wellenfreaks, wie er einer ist, rechnen eher im Frühling und Herbst mit Liebesgeflüster der Natur. „Mit einem dickeren Neo lockt Stockholm dann mit mehr niveauvollen Wellenreit- und Windsurfbedingungen als man sich das vorstellen kann“, meint der Hüne aus Skandinavien. „Ich zeig’ euch die Welt des Windsurfens rund um Stockholm. Let’s surf the city!“

Diese Surfspots findet ihr unten im PDF-Download:

(1) Torö (2) Väddö (3) Fituna (4) Stockholm Cityspots (4a) Cityspot Norra Värtan (4b) Cityspot Norra Baggen (4c) Cityspot Björkvik Brygga (4d) Cityspot Görväln

Themen: DownloadSchwedenSurfspotsWavespots

  • 2,00 €
    Surf and the City: Stockholm

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schweden: Cityspot Stockholm

    21.06.2009Keine Gondeln wie an der Adria, aber die schönsten Frauen der Welt, die einen zur Höchstform auf dem Wasser treiben. Die Männer seien auch nicht so schlecht, meint der Autor. ...

  • Vandal Sails Enemy 4,7

    15.03.2009Das zweite Wavesegel der Gruppe von Designer Kaseler. Etwas softer als das Gaastra Manic und dadurch noch universeller einsetzbar.

  • Deutschlandt: Epplesee (Leserspot)

    21.10.2004Um seiner größten Leidenschaft noch mehr Zeit widmen zu können, entschied sich Tobias Friederichs nach seinem Studium zum Diplom-Ingenieur für den Job im Surfshop, denn somit ...

  • JP-AUSTRALIA Twinser Wave 76 Pro

    17.01.2009Neben dem Starboard und dem F2 ist der JP Twinser einer der besten Allrounder. Er lässt sich in allen Revieren von Kiel bis Kapstadt problemlos einsetzen und glänzt mit einer ...

  • Schottland: Hebriden

    25.11.2006Eigentlich klar, dass auf einer Inselgruppe im äußersten Nordwesten vor der Küste Schottlands keine ganz normalen Leute leben. Geprägt von wilden Stürmen, langen Wintern und viel ...

  • Freerideboards 130 und 142 2007

    29.08.2007Das Schönheitsideal auf dem Laufsteg wird durch Wespentaille und reichlich Körperlänge bestimmt. Bei Freerideboards halten es die Shaper eher mit den Rubens- Modellen – kurz und ...

  • RRD Super Style 5,3

    31.03.2009Ein Simmer-Segel im RRD-Gewand. Leicht und als Wavesegel ein guter Allrounder ohne herausragende Stärken und ohne Schwächen.

  • Deutschland: Cospudener See (Leserspot)

    14.01.2004Go East ­ aus einer geschundenen Kohletagebauregion in der Nähe von Leipzig ist mittlerweile eine beachtliche und anschauliche Seenplatte entstanden, die an windigen Sommertagen ...

  • Tail Grab Pushloop

    20.04.2010Für Snowboarder ist es völlig normal, dass sie bei ihren Flugeinlagen mit den Händen irgendwo am Sportgerät rumfummeln. Je nachdem wo sie hinlangen, haben sie auch schon einen ...