Schweden: Cityspot Stockholm

 • Publiziert vor 12 Jahren

Keine Gondeln wie an der Adria, aber die schönsten Frauen der Welt, die einen zur Höchstform auf dem Wasser treiben. Die Männer seien auch nicht so schlecht, meint der Autor. Dazu Kultur pur: Das schwedische Ballett, die Theater, das Schloss, die mittelalterliche Innenstadt, gute Küche, ein intensives Nachtleben und unvergessliche Stunden auf dem Wasser.

Unser Guide Jesper Blomberg aus Stockholm verspricht auch bei sonnigem Wetter sonnige Herzensmomente für Windverliebte mit einer anständigen Sommerthermik mit Segeln über 5,0 Quadratmeter. Wellenfreaks, wie er einer ist, rechnen eher im Frühling und Herbst mit Liebesgeflüster der Natur. „Mit einem dickeren Neo lockt Stockholm dann mit mehr niveauvollen Wellenreit- und Windsurfbedingungen als man sich das vorstellen kann“, meint der Hüne aus Skandinavien. „Ich zeig’ euch die Welt des Windsurfens rund um Stockholm. Let’s surf the city!“

Diese Surfspots findet ihr unten im PDF-Download:

(1) Torö (2) Väddö (3) Fituna (4) Stockholm Cityspots (4a) Cityspot Norra Värtan (4b) Cityspot Norra Baggen (4c) Cityspot Björkvik Brygga (4d) Cityspot Görväln

Themen: DownloadSchwedenSurfspotsWavespots

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Surf and the City: Stockholm

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Aerotech Charge 5,25

    31.03.2009

  • Point-7 AC-2 8,3

    20.06.2010

  • Kids-Team von JP-Australia

    23.09.2008

  • North Sails Ego 4,7

    15.03.2009

  • F2 SX 82 Silberpfeil

    15.06.2011

  • Vandal Sails Enemy 5,3

    15.04.2011

  • Bauweisen-Vergleich

    30.07.2009

  • Holland Nord

    13.05.2004

  • JP-Australia X-Cite Ride 100 FWS

    30.04.2009