Malta und Gozo

  • Chris Pressler
 • Publiziert vor 18 Jahren

Ganz Europa hat der Winter fest im Griff – ganz Europa? Nein, gut zwei Flugstunden von Deutschland entfernt trotzt eine Inselgruppe, kaum größer als der Bodensee, der Kälte. Auf Malta und Gozo finden Freerider und Wavesurfer im Winterhalbjahr fast perfekte Bedingungen.

Das Thermometer in Mitteleuropa hat über Monate die Null-Grad- Grenze nicht überschritten. Ein Ortswechsel muss her, und wir machen uns auf die Suche nach einem geeigneten Reiseziel fürs Frühjahr. Schnell werden wir fündig. Nur zwei bis drei Flugstunden entfernt warten kleine, sonnige Eilande darauf, erobert zu werden: Diesmal aber nicht mit Lanzen und Kanonen, sondern mit Surfboards und Gabelbäumen.

Malta ist als Urlaubsziel weltberühmt, aber den meisten Windsurfern als guter Winter- und Frühjahrsspot gänzlich unbekannt. Über Wochen verfolgen wir voller Vorfreude die Windbedingungen von Malta. Die Statistiken versprechen beste Ausbeute für die Zeit von November bis Januar, aber auch im Frühjahr kann man mit viel Wind rechnen.

Diese Spots findet ihr im Revier Guide:

• Malta: Mellieha Bay, Armier Bay, Qawra Point, Bahar-Ic-Caghaq, St.Thomas Bay, Marsaxlokk.

• Gozo: Ramla Bay, Ghajn Tuffieha Bay/Golden Bay

Themen: DownloadMaltaSurfspotsWavespots

  • 2,00 €
    Malta

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Philip Köster and Family

    28.10.2008Der Vorgarten der Kösters besteht aus schwarzem Geröll. Im Windschatten des einzigen Hauses in Vargas, dem wohl windigsten Spot von Gran Canaria, wuchsen die Kinder Kyra und ...

  • Tushingham Storm 5,75

    30.04.2012surf-Empfehlung: Ein sehr manövertaugliches Segel, das aufgrund der Fahreigenschaften und Verarbeitung auch gerne in der Welle gesehen ist. Für leichtere Surfer auch als ...

  • Österreich: Achensee

    13.06.2004Keine Alpträume, sondern der traumhaft schöne Achensee zwischen München und Innsbruck ist Grund für Michael Roßmeiers Schlaflosigkeit, wenn sich Föhn aus dem Süden und thermische ...

  • Severne Element² 7,5

    15.06.2009Das Element wirkt von Fahrgefühl und Leistung beinahe wie ein Segel der Drei-Camber-Gruppe – kombiniert mit sehr leichtem Manöverhandling. Ein tiefes, weit unten positioniertes ...

  • Starboard Kode 86 WoodCarbon

    25.04.2012surf-Empfehlung: Ein sehr sportliches Freemoveboard mit besten Carving-Qualitäten und gut geeignet auch für ambitionierte Freestyler. In der Welle nicht in der Liga wie ein ...

  • Gun Sails Nexus 6,1

    20.04.2009Ein leistungsstarkes Freeridesegel mit viel Power bei Leichtwind, das in Manövern weniger spielerisch wirkt.

  • Schweden

    13.10.2003Ein gelungener Roadtrip mit dem Surfbus und guten Freunden ist für viele Windsurfer die Erfüllung ihrer Träume. Schweden, das Land der endlosen Weiten und Küsten, eignet sich ...

  • Spanien: City-Spot Barcelona

    14.05.2007Surfen, streiten, Krise – so weit muss es nicht kommen! surf hat jetzt die Lösung für die heterogene Surfpartnerschaft: City-Surfen in der Nebensaison. Frauchen shopt, Herrchen ...

  • Deutschland: Ostsee

    27.09.2005Laut surf-Leserumfrage gehört die Ostsee zu den absoluten Lieblingsrevieren der deutschen Surfer – und das zu Recht. Denn ob für den kleinen Feierabendsurf der glücklichen ...