Brasilien: Fortaleza

  • Heidi Wunram
 • Publiziert vor 14 Jahren

Was machen windsurfende Ärzte im Norden Brasiliens, wenn sie mal keine Schnittwunden zu versorgen haben? Sie schlitzen Wellen. Immer entlang der Straße der untergehenden Sonne.

Wie alle werdenden Ärzte erwartete meine Freundin Mitra und mich vier Monate unbezahltes Arbeiten in der Chirurgie: Das schöne „Praktische Jahr“ des Medizinstudiums. Und wenn man schon unbezahlt arbeiten muss, dann wenigstens in entsprechendem Ambiente, dachten wir uns. Südafrika kannten wir schon, in Chile war uns das Wetter zu unbeständig, Hawaii und Australien würden das Budget sprengen. Ein kleiner Artikel über Jericoacoara brachte uns auf eine neue Fährte. Die Nordostküste Brasiliens. Zwar lag das einzige für unsere Zwecke taugliche Krankenhaus in der Millionenstadt Fortaleza, also 290 Kilometer vom Top-Spot Jeri entfernt, aber wo Wasser ist, da müssen auch andere Spots zu finden sein. Die Werbeslogans der Reisekataloge wie „Ceará, terra da luz, terra do vento“, was frei übersetzt soviel heißt wie „Ceará, Land der Sonne, Land des Windes“, weckten unsere Neugier endgültig und wir fieberten vier Monaten voller Samba entgegen: Viva Brasil.

Diese Spots findet ihr im PDF-Download: Jericoacoara, Préa, Lagoa do Paraiso, Fleixeiras, Paracuru, Pecém, Cumbucu, Pacheco, Praia do Futuro

Themen: BrasilienDownloadSurfspotsWavespots

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Fortaleza

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Fanatic NewWave Twin 86 TE vs. Fanatic Quad 87 TE

    15.03.2012

  • Freerideboards 145 2009

    25.07.2009

  • Ägypten: El Naaba

    08.10.2002

  • Freeracesegel

    21.06.2007

  • Fanatic Skate 99 TE

    15.10.2011

  • Deutschland: Möhnesee (Leserspot)

    14.04.2004

  • Freestylesegel 2011

    22.10.2010

  • Naish Grand Prix 128

    15.05.2011

  • North Sails Ram F9 8,4

    15.01.2009