Brasilien: Nordküste mit Flecheiras, Icaraízinho, Preá

  • Renaldo Scola
 • Publiziert vor 13 Jahren

Bacardi-Feeling pur. Samba, Caipirinha, 30°C Luft, 28°C Wasser. Etwa neun Flugstunden und zweistellige Temperaturunterschiede trennen den deutschen Herbst vom brasilianischen Frühling. Jericoacoara ist zu dieser Jahreszeit längst kein Geheimtipp mehr und ziemlich übervölkert. Doch Brasiliens Nordküste hat noch viel Platz, um Windsurferträume zu erfüllen.

Klischees entsprechen nicht immer der Wahrheit. Das ist auch gut so. Gut ist es aber auch, wenn sich manche Klischees doch bestätigen. Wie zum Beispiel die Vorstellung, die viele Windsurfer über Brasilien haben: Traumstrände mit Palmen, konstanter Wind, warmes Wasser, relaxte Atmosphäre. Und ja, an diesem Klischee ist durchaus was dran. Doch es ist auch was dran, dass sich solche Vor(ur)teile ziemlich schnell rumsprechen.

So wurde aus einem kleinen Hippie- und Fischerdörfchen irgendwo an Brasiliens Nordküste der Traumspot Jericoacoara, der meist nur noch liebevoll Jeri genannt wird. Wie ein guter Kumpel eben. Das kleine Dörfchen mit der unglaublichen Windstatistik hat sich in den letzten Jahren rasant zu einem Windsurfmekka entwickelt. Nach Mekka pilgern bekanntlich nicht gerade wenig Leute und „gläubige“ Windsurfer folgen auch gerne dem Strom. Meine ganz persönliche, knappe Meinung: Absolut geiler Spot, erinnert mich ein bisschen an „Skiortatmosphäre auf Sand“ und ist Anfang Dezember so voll wie Ischgl an Weihnachten! Offensichtlich bin ich auch nicht der einzige, der das inzwischen mitbekommen hat. Fabio Nobre, mit seinem Club Ventos unbestrittener Platzhirsch in Jeri, hat im letzten Winter etliche Pro Rider und Journalisten eingeladen, um sich auf die Suche nach dem idealen Standort für den Club Ventos II zu machen. Die Mission: Finde den perfekten Strand für das neue Windsurfcenter.

Diese Surfspots finden Sie im PDF-Download: Flecheiras Icaraízinho Preá

Themen: BrasilienDownload

  • 0,00 €
    Brasilien

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Taiwan

    21.01.2008Auf der Inselgruppe der Pescadoren (Penghu), westlich der Hauptinsel, fegt der stärkste Wind Asiens durch den Kanal zwischen China und Taiwan. Hier verscholl auch auf mysteriöse ...

  • Tabou Twister 100 Team

    20.10.2010Der Tabou wirkt kleiner, aber auch lebendiger, schlägt Haken auf der Stelle und rotiert eher zu weit als zu wenig. Kurzum ein Board für höchstes Niveau im Freestyle. Gutes ...

  • Simmer Style Freestyle XD 6,0

    20.10.2008Super stark bei Superwind mit Superkontrolle. Im oberen Windbereich ist das Simmer ein wahrer Freestyle-Akrobat mit super flachen, dezent gedämpftem Fahrfeeling. Das sehr gute ...

  • Österreich: Wolfgangsee

    13.10.2003Das Hotel „Weißes Rössl“ ist weltbekannt durch Operette, Musicals, Location für unzählige Schmalzfilme und die Vorliebe des Ex-Kanzlers Helmut Kohl für den Wolfgangsee. Dass man ...

  • F2 SX 82 Silberpfeil

    15.06.2011surf-Empfehlung: Der F2 überzeugt vor allem bei Mittel- bis Starkwind mit sportlichen Fahrleistungen und sehr guter Kontrolle. Das einfach zu fahrende Brett ist im Prinzip für ...

  • USA: Hawaii

    24.12.2010Am 18. Januar 1778 entdeckte der britische Seefahrer James Cook das Paradies. Er wusste es nur nicht. Mehr als zweihundert Jahre später landet auf Maui ein ganz anderer Seefahrer. ...

  • Gun Sails Cannonball 8,6

    15.01.2009Das Gun Sails Cannonball ist ein kraftvolles, aber auch etwas schwerer wirkendes Segel mit Stärken im unteren Gleitwindbereich.

  • Vandal Sails Riot 5,2

    06.01.2012surf-Empfehlung: Ein vielseitig zu trimmendes Segel, das bei auflandigem Ostsee-Wind ebenso heimisch ist wie bei schräg ablandigem Hack in Südafrika.

  • IFCA EM Slalom Youth & Master

    26.08.2009Bernd Flessner und Maciek Rutkowski holen Slalom Europameister Titel – Als ein Event der Superlative geht die diesjährige IFCA Slalom Youth & Master Europameisterschaft im Rahmen ...