Alaska

  • Florian Jung
 • Publiziert vor 12 Jahren

Angesicht in Angesicht mit dem weißen Riesen. Doch Florian Jung stand in Alaska nicht dem Weißen Hai gegenüber, sondern dem Abbruch des Chenega Gletschers – was nicht weniger gefährlich ist. Der 25-jährige Profi wollte die Auswirkungen der globalen Erwärmung mit eigenen Augen sehen und erlebte das größte Surfabenteuer seines Lebens.

Als ich eines Tages das Bild eines Windsurfers in Alaska entdeckte, traf mich die Idee wie ein Blitz. Ich könnte vor den Gletschern Alaskas surfen und so die Menschen auf das Abschmelzen beziehungsweise den „global warming effect“ aufmerksam machen. Je mehr ich mich mit dieser Absicht ausei- nandersetzte, umso mehr spürte ich den inneren Drang, die Idee zur Wirklichkeit werden zu lassen. Natürlich fand ich auch Gefallen an der Vorstellung mit diesen Typen, die im hohen Norden, der eisigen Kälte trotzend, aufs Wasser zu gehen. Darüber hinaus ist es eine einmalige Chance, Neuland zu entdecken und mich auf ein Spiel mit den Naturgewalten einzulassen. Gesagt, getan!

Den Reisebericht Alaska erhaltet ihr unten als PDF-Download.

Themen: DownloadSurfspotsUSAWavespots

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Alaska

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Dänemark: Mythos Klittmöller

    26.04.2008

  • Fanatic FreeWave 105 TE

    22.07.2010

  • Starboard Kode 86 WoodCarbon

    20.04.2010

  • Aerotech Charge 5,25

    31.03.2009

  • Freemovesegel 2003

    01.04.2005

  • Freemoveboards 105 2007

    20.06.2007

  • Deutschland: Dümmer See

    23.04.2006

  • Gun Sails Escape 7,5

    15.06.2009

  • Griechenland: Kreta

    12.07.2002