Gun Sails Space 6,0

 • Publiziert vor 11 Jahren

Das Space ist der Dampfhammer der Gruppe. Ein kraftvolles, schnelles Freeridesegel. Surfern mit gehobenen Manöverambitionen würden wir auf jeden Fall das Torro empfehlen. Das Space ist ein einfach zu surfendes, günstiges Segel für etwas schwerere Freerider, die gerne Gas geben – ohne oft umzutrimmen.

[Segel] Gun Sails Space 6,0 : [Tester] Jonas Holzhausen : [Spot] Langebaan

An Land: Trotz “reduced boom length” fällt die Gabel des Space deutlich länger aus als beim Torro, das auf die kleine Zacke verzichten muss. Auch das Space ist aus besonders dickem Material gefertigt. Sämtliche Verstärkungen sind auf bekannt-solidem Gun-Standard. Die Trimmkräfte fallen relativ hoch aus.

Auf dem Wasser: Das Gun Sails Space entpuppte sich innerhalb der Gruppe als das am stärksten freeride-orientierte Segel. Mit langer Gabel und vollem Profil haben Heizer immer ausreichend Power in der Hand, es gleitet im Vergleich auch am flottesten an. Eine Trimmeinstellung reicht dem Space bereits für gute Kontrollierbarkeit über einen weiten Windbereich, Nachtrimmen ist kaum erforderlich. Es bleibt immer weitgehend fahrstabil und dadurch einfach zu surfen.

In Manövern fällt es im Gruppenvergleich spürbar ab. Es wirkt im Vergleich immer träger, etwas schwerer und lässt sich nicht so flott ablegen und aufrichten oder so leicht untertauchen wie die meisten Segel der Gruppe und auch das Torro der gleichen Marke. Für Halsenmanöver rotieren die Latten gut um den Mast, als Freeridesegel gibt es daher auch bei Manövern keine Einschränkungen.

surf-Empfehlung: Wer auch gerne Manöver jenseits der Powerhalse fährt, ist bei Gun Sails mit dem Torro besser beraten. Das Space zielt auf Surfer ab, die auch bei stärkerem Wind gerne über längere Stecken Vollgas geben.

Web: www.gunsails.de

 

Gehört zur Artikelstrecke:

Freemovesegel 2010


  • Freemovesegel 2010

    20.05.2010

  • Aerotech Phantom 5,7

    20.05.2010

  • Gaastra Remedy 6,0

    20.05.2010

  • Gun Sails Space 6,0

    20.05.2010

  • Gun Sails Torro 6,0

    20.05.2010

  • Hot Sails Maui Liquid 6,0

    20.05.2010

  • NeilPryde Excess 5,9

    20.05.2010

  • Sailloft Hamburg Slam 5,9

    20.05.2010

  • Severne Gator 5,7

    20.05.2010

  • The Loft Wavescape 5,8

    20.05.2010

  • Vandal Sails Addict 6,0

    20.05.2010

Themen: DownloadFreemovesegelGunSails

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. SURF-Abo gibt's hier


  • 2,00 €
    Freemovesegel 2010

Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Freestylesegel 2002

    01.04.2005

  • Kinderspecial 2003

    04.04.2005

  • NeilPryde Firefly 5,3

    15.10.2011

  • Starboard Quad IQ 82 WC vs. Starboard Evo IQ 81 WC

    15.03.2012

  • Freemoveboards 90 bis 96 2007

    14.08.2007

  • Mistral Joker 99 Red Dot

    20.10.2008

  • North Sails Duke 5,9

    20.04.2009

  • England: Wales

    15.12.2011

  • Neuseeland: Taranaki

    15.10.2010