NeilPryde Fusion

 • Publiziert vor 9 Jahren

Das hört man gerne – ein Mast, eine Gabel für die fünf Größen von 4,9 bis 7,2 qm.

Fünf-Latten-Allrounder will mit großem Einsatzbereich und Langlebigkeit glänzen, besonders die um 50 Euro teurere Heavy Duty-Ausführung. Die Power setzt früh und sanft ein, der Druckpunkt bleibt gut kontrollierbar.

Web: www.neilpryde.de

Schlagwörter: Fusion NeilPryde


Lesen Sie die SURF. Einfach digital in der SURF-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • NeilPryde Fly 5,1

    20.04.2010

  • Test 2014: Freeridesegel ohne Camber 7,0

    23.04.2014

  • Freeracesegel 2003

    01.04.2005

  • NeilPryde Comfort Trapez

    15.03.2012

  • Freeridesegel 7,0 2012

    22.05.2012

  • Test Wavesegel 2015: Neilpryde Combat 5,3

    19.03.2015

  • NeilPryde leichte Sommershorties

    12.06.2011

  • Test 2015 2-Cam Freeride/Freeracesegel 7,0: Neilpryde Hornet 7,2

    25.06.2015

  • Freeracesegel 8,5 gegen Frühgleitsegel 7,5

    06.02.2008